Donnerstag, den 26. Mai 2016
Volltextsuche
25 Jahre Kinderbauernhof Pinke-Panke

25 Jahre Kinderbauernhof Pinke-Panke

Vor 25 Jahren, im Mai 1991, öffnete auf dem ehemaligen Mauerstreifen zwischen Pankow, Wedding und Reinickendorf der erste Kinderbauernhof im früheren Ostberlin in freier Trägerschaft. Auf dem ehemaligen Niemandsland entstanden in den letzten 25...
Nächste Ausfahrt Wedding - die 10. Reisesaison beginnt!

Nächste Ausfahrt Wedding – die 10. Reisesaison beginnt!

Ursprünglich war es als einmalige Nachbarschaftsaktion von Anwohnern der Gleimstraße im Prenzlauer Berg gedacht. An einem Samstag im Juni 2007 fand die erste ‚Ausfahrt‘ mit unerwartet vielen reiselustigen Teilnehmern statt. Mit Start am Gleimtunnel...
Mit Maßband & Body-Scanner dem Stoffwechsel auf der Spur

Mit Maßband & Body-Scanner dem Stoffwechsel auf der Spur

Die Arbeitsgruppe Molekulare Epidemiologie am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch untersucht die Beziehung zwischen Lebensstil-, Umwelt-, metabolischen und genetischen Faktoren mit dem Risiko chronischer Erkrankungen auf „Populationsebene“ – eine große Zahl von Menschen...
Bundesminister Müller beim Humanitären Weltgipfel in Istanbul

Bundesminister Müller beim Humanitären Weltgipfel in Istanbul

Vor dem Hintergrund der syrischen Flüchtlingskrise will der erstmalig stattfindende humanitäre Weltgipfel der Vereinten Nationen in Istanbul Impulse setzen, um die kurzfristige Hilfe in Notsituationen besser mit der Entwicklungszusammenarbeit zu verzahnen und so Lebensperspektiven...
Wettbewerb: Kulinarik & Vorgarten-Flair

Wettbewerb: Kulinarik & Vorgarten-Flair

Ein schöner Frühsommer beginnt, Cafés, Restaurants und Biergärten öffnen. Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Viele Gastronomen versuchen, ihre Gasträume und Vorgärten zu kulinarisch beliebten Orten zu machen. Sie...
Kindergarten Pfannschmidtstraße in Karow feiert

Kindergarten Pfannschmidtstraße in Karow feiert

Der Kindergarten in der Pfannschmidtstraße in Karow feiert seinen 19. Geburtag. Am Freitag, 27. Mai 2016, werden Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens in der Karower Pfannschmidtstr. 70 ab 15 Uhr feiern. Ein buntes Bühnenprogramm...
Paul Mason: Postkapitalismus

Paul Mason: Postkapitalismus

Paul Mason hat sich aufgemacht, das Zeitalter des „Postkapitalismus“ auszurufen. Mason sieht eine neue Epoche heraufziehen, und meint, der Neoliberalismus – „die Doktrin der unkontrollierten Märkte“ – sei am Ende. Tatsächlich gibt es massive...
DFB-Pokalfinale: FC Bayern gegen Borussia Dortmund - Livestream

DFB-Pokalfinale: FC Bayern gegen Borussia Dortmund – Livestream

Heute abend treffen die beiden Spitzenmannschaften der Bundesliga im Olympiastadion zusammen. Die Fans aus Dortmund und München sind schon zu einem großen Teil angereist. In der City-West und am Hauptbahnhof dominieren gelb-schwarze Vereinsfarben der...
Trecker-Sex am Barnim Panorama

Trecker-Sex am Barnim Panorama

Mit stolz geschwellter Kühlerhaube stehen sie auf dem Freigelände und im Museum. Die Farbe grün ist seit ewigen Zeiten Trendfarbe bei den bodenständig tuckernden Diesel-Cabrios der Agrar- und Forstleute. Die Brautschau geht hier anders...
"Was für ein Theater!" in Französisch-Buchholz

„Was für ein Theater!“ in Französisch-Buchholz

Am Wochenende lockt ein tolles Kinder- und Familienfest nach Französisch Buchholz. Unter dem Motto „Was für ein Theater!“ findet das zweite Kindertheaterfest statt. Das Fest ist eine Kooperation zwischen dem TIP-Theater, der Jeanne-Barez-Schule, dem...
Kultur zeigt sich öffentlich!

Kultur zeigt sich öffentlich!

/// Kolummne /// – Kultur und Kreativität sind in Wahlkampfzeiten politisch wichtig. Deshalb wird programmatisch groß ausgeholt. Möchten Sie O-Ton lesen? Von der größten aller in Pankow regierenden Parteien? Es gibt keinen O-Ton! Zu...
Gehölzpflegeschnitt am Kollwitzplatz

Gehölzpflegeschnitt am Kollwitzplatz

Auf dem Kollwitzplatz sind Baumpfleger- und Landschaftsgärtner seit heute morgen am Werk, und führen Gehölzschnittarbeiten durch. Besorgte Eltern und Erzieher meldeten sich heute morgen in der Redaktion: „Wie kann das sein, mitten in der...
Gerd Müller: Zehn Vorschläge zur Rettung der Ozeane

Gerd Müller: Zehn Vorschläge zur Rettung der Ozeane

Mehr Meeresschutzgebiete, mehr nachhaltige Fischerei, weniger Müll in unseren Meeren; das sind einige der Schwerpunkte des neuen Zehn-Punkte-Aktionsplans zum Meeresschutz, den Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller heute im Kieler GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung präsentiert hat....
Platz 1 für Berlin bei internationalen Kongressen

Platz 1 für Berlin bei internationalen Kongressen

Berlin liegt bei der Ausrichtung internationaler Verbandskongresse auf Platz 1. Das belegt die heute veröffentlichte Statistik der International Congress and Convention Association, kurz ICCA. Mit 195 Veranstaltungen liegt Berlin vor Paris (186) und Barcelona...
Landschaftsschutzgebiet Blankenfelde begutachtet

Landschaftsschutzgebiet Blankenfelde begutachtet

Der Pankower Norden hat beachtliche landschaftliche und naturräumliche Qualitäten. In die Diskussion um eine Bebauung der „Elisabeth-Aue“ dürfte nun neue Bewegung kommen. Denn der Bezirk Pankow hat zur Sicherung und Entwicklung des Landschaftsschutzgebietes Blankenfelde...
Wolfgang Bauer: Die geraubten Mädchen

Wolfgang Bauer: Die geraubten Mädchen

Eines der größten Dramen unserer Zeit spielt sich im Herzen Afrikas ab. Eine Terrororganisation wendet sich gegen Bildung, Entwicklung und zivilisatorischen Fortschritt. Ein Autor schreibt dazu ein Buch. Die Buchpremiere und ein Gastspiel finden...
eGovernment Gesetz verabschiedet

eGovernment Gesetz verabschiedet

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat am 12. Mai 2016 heute das eGovernment-Gesetz für das Land Berlin beschlossen. Die beiden Koalitionsfraktionen SPD und CDU haben den Gesetzentwurf des Senats noch weitreichend geändert. Das Berliner Gesetz soll...
Ein Leitbild für Pankow!

Ein Leitbild für Pankow!

„Pankow ist der bevölkerungsreichste Berliner Bezirk mit über 387.000 Einwohnern, die hier ihren Wohn- und Heimatort haben. Ein Bezirk, der immer mehr Menschen aus aller Welt anzieht. Hier fühlt man sich besonders der Tradition...
Pankower Tor: wo Wohnen Krötenleben kostet!

Pankower Tor: wo Wohnen Krötenleben kostet!

Auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhof Pankow war seit Anfang Februar schweres Baugerät der Firma RWG I aus Neukölln im Einsatz. An der Prenzlauer Promenade wurde ein ehemaliges Büro-Gebäude der DB AG rückgebaut. Bagger...
Schönes Spielzeug & Puppen locken in den Florakiez

Schönes Spielzeug & Puppen locken in den Florakiez

Es ist nur ein kleiner Spielzeugladen – auf den ersten Blick. Doch es ist ein Laden, der zum Erfolg des Florakiez auf besondere Weise beiträgt. Melanie Faul verzaubert mit ihrem Ladengeschäft besonders ein kleines...
Pfingsten: Open-Air-Gottesdienst in Rosenthal

Pfingsten: Open-Air-Gottesdienst in Rosenthal

Am Pfingstsonntag, den 15. Mai, laden die evangelischen Kirchengemeinden Rosenthal und Wilhelmsruh zum Open-Air-Gottesdienst nach Rosenthal ein, an dem der „Geburtstag der Kirche“ und die „Ausgießung des Heiligen Geistes“ gefeiert werden. Der Gottesdienst findet...
Pankow wird mit Vectoring beschleunigt

Pankow wird mit Vectoring beschleunigt

Die Telekom investiert in ihre neue VDSL-Breitbandtechnologie und baut das schnelle Internet in Pankow aus. In Niederschönhausen sieht man inzwischen viele der neuen sogenannten „Multifunktionsgehäuse“, in denen die Glasfaserverbindungen an die lokalen Kupferleitungen des...
Waldbrandgefahrenstufe 5 in Brandenburg

Waldbrandgefahrenstufe 5 in Brandenburg

Aufgrund der hohen jahreszeitlichen Trockenheit warnt das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg vor hoher Waldbrandgefahr. Derzeit bestehen für fast alle Waldgebiete die höchsten Warnstufen. Auch in Berlin warnen die...
"Wie sicher ist Deutschland - in einer Welt aus den Fugen?"

„Wie sicher ist Deutschland – in einer Welt aus den Fugen?“

Das dritte Deutsche Forum Sicherheitspolitik im Oktober 2015 stand im Zeichen übergreifender Krisen und Auseinandersetzungen. Der Feldzug des „Islamischen Staats“ im Irak und in Syrien, Terroranschläge von Einzeltätern in Europa, die Flüchtlingswelle über das...
Großes Kinderfest in der Kita Streustraße

Großes Kinderfest in der Kita Streustraße

Ein großes Kinderfest wird zum 30. Jubiläum der Kita Streustraße in Weißensee gefeiert. Im Mai 1986 war der alte Stadtbezirk Weißensee gerade um die Ortsteile Heinersdorf, Blankenburg und Karow „gewachsen“ – als der Kindergarten...
Büroflächen für Startup-Unternehmen in Berlin Mangelware

Büroflächen für Startup-Unternehmen in Berlin Mangelware

Auf dem Berliner Büromarkt werden die Flächen knapper. Dies bekommen vor allem Startup-Unternehmen zu spüren. Für diese Gruppe wird es immer schwieriger, die gewünschten Flächen individuell anzumieten. Bislang mieteten Startups typischerweise in den Altbau-Gewerbehöfen...
Fehler-Agenda 2010: Lastenausgleichsgesetz notwendig!

Fehler-Agenda 2010: Lastenausgleichsgesetz notwendig!

Die Agenda 2010 von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) basierte auf einer grauenvollen falschen Analyse: 1990 betrugen die Beitragssätze zur Sozialversicherung noch 35,5%. Bis 1998 waren sie auf den historischen Höchstwert von 42% gestiegen. Im...
Smombies sind die neuen Citizens

Smombies sind die neuen Citizens

/// Glosse /// – Berlin wird digital! Die Digitalisierung läuft auf vollen Touren! Überall kann man es sehen! „Be-Digital.Berlin“ – „Digitale Agenda“ – „Smart City“ – die Digitalisierung schlägt in die Metropole ein, wie...
Kirchner: 148 Grilltage zusätzlich im Mauerpark

Kirchner: 148 Grilltage zusätzlich im Mauerpark

/// Glosse /// Während die deutsche Automobil-Industrie mit den Folgen und Nachwirkungen der Abgas-Lüge kämpft, bereitet sich ein prominenter Bezirkspolitiker auf eine neue „Klima-Lüge“ vor. Stadtrat Jens-Holger-Kirchner (Bündnis 90/Grüne) will die Freiflächen im Mauerpark...
Ephraim-Palais: BERLIN – STADT DER FRAUEN

Ephraim-Palais: BERLIN – STADT DER FRAUEN

150 Jahre Frauenbewegung in Berlin – die Kulturgeschichte kennt viele Frauen, die ihre Spuren und ihre Wirkung hinterlassen haben. Eine Ausstellung im Ephraim-Palais stellt viele von Ihnen vor. Die kulturgeschichtliche Ausstellung „Berlin – Stadt...
Geistheiler-Kabinett-Stückchen am Caligariplatz

Geistheiler-Kabinett-Stückchen am Caligariplatz

„Bruno Gröning, der auf den Rosenheimer „Traberhof“ umgesiedelte öllockige Wundertätige aus Herford, war wochenlang Bilderstar in der REVUE des Jahres 1949. Deren Auflage kletterte um 100000 Exemplare auf knappe 400000 Stück wöchentlich;“ so ist...
Friedlich, sonnig - mehr Familientag, als "Vatertag"

Friedlich, sonnig – mehr Familientag, als „Vatertag“

Der heutige Himmelfahrtstag war der bisher schönste Sonnentag im Jahr. Zeitweise wolkenloser Himmel, frische grüne Blätter an Sträuchern und Bäumen. Fantastisches Fotolicht. Die traditionelle Vatertagsause sollte mit der Kamera eingefangen werden. Doch es wollte...
Pankower Sporthallen freiziehen - Elisabethaue bebauen!

Pankower Sporthallen freiziehen – Elisabethaue bebauen!

In der letzten Woche hat Pankows Bezirksbürgermeister Mathias Köhne in einer Pressemitteilung gefordert, den Freizug aller Pankower Sporthallen bis zum 15.8. 2016 zu ermöglichen. Politischer Adressat der Forderung ist der Senat von Berlin, genauer...
Wilhelmsruher Tor kommt endlich voran

Wilhelmsruher Tor kommt endlich voran

Das Bauprojekt „Wilhelmsruher Tor“ auf das knapp 29.000 m² großen Grundstück an der Kopenhagener Straße 96, dem heutigen Gewerbegelände der Berliner Ausbau GmbH, kommt endlich weiter voran. Schon im August 2013 wurde es im...
Kinderkrankenhaus in Weißensee im Insolvenzverfahren

Kinderkrankenhaus in Weißensee im Insolvenzverfahren

Der Verfall des ehemaligen Kinderkrankenhauses Weißensee unter der Eigentümerschaft einer dubiosen MWZ Bio-Resonanz GmbH (MWZ), mit russischen Eigentümern ging weiter. Seit nunmehr über 10 Jahren liegt das Objekt brach und verfällt. Vor 10 Jahren...
TTIP-Leaks: Greenpeace veröffentlicht Geheimabkommen

TTIP-Leaks: Greenpeace veröffentlicht Geheimabkommen

Heute um 11 Uhr werden die bislang geheimen Papiere zum Freihandelsabkommen TTIP zwischen USA und EU veröffentlicht. Die rund 240 Seiten der TTIP-Papiere wurden an Greenpeace übermittelt. Greenpeace hat die Unterlagen dem Recherchnetzwerk von...
Eine sozialliberale Agenda 2030 - #1

Eine sozialliberale Agenda 2030 – #1

Die Welt, Europa und Deutschland befinden sich in einer kritischen Phase. Die Globalisierung, Finanz- und Geldwirtschaft und ganze Staaten und Staatengemeinschaften stehen in existenziellen Steuerungskrisen, in denen Komplexität, informelle Beschleunigung, zerfallende staatliche Autoritäten und...
Politik der Wohlstandsvernichtung - Blog #1

Politik der Wohlstandsvernichtung
– Blog #1

„Energiewende, ungelöste Eurokrise, marode Infrastruktur und fehlgesteuerte Sozialpolitik der Regierung Merkel kostet die Republik Billionen. Die Regierung betreibt die Aufrechterhaltung einer Wohlstandsillusion, in der Konsum vor Investition steht.“ So beschrieb Daniel Stelter auf Cicero...
Frühlings-Flair in der Florastraße #2

Frühlings-Flair in der Florastraße #2

Die Florastraße trägt Blumenschmuck. Die meisten Händler tragen mit eigenem floralen Beitrag zur Frühlingsstimmung bei. Es ist eine Einladung, aber auch Ausdruck des Lebensgefühls im Florakiez. Es ist nicht kitschig, sondern „notwendig“ – etwas...
40 Jahre Klärwerk Münchehofe:Wasserbetriebe investieren

40 Jahre Klärwerk Münchehofe:
Wasserbetriebe investieren

Die Berliner Wasserbetriebe investieren bis zum Jahr 2021 rund 2,1 Milliarden Euro in die Berliner Wasserversorgung und Abwasser-Entsorgung. Heute wurde ein kleines Jubiläum gefeiert: Das Klärwerk Münchehofe wurde vor 40. Jahren gebaut. Es ist...
Hufelandschule mit Modularen Schulergänzungsbau

Hufelandschule mit Modularen Schulergänzungsbau

Die Hufeland-Schule in Berlin-Buch hat gestern den Neubau eines Modularen Schulergänzungsbaus eingeweiht. Zur Einweihung waren der Staatssekretär für Bauen und Wohnen, Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, und die zuständige Stadträtin für Soziales, Gesundheit, Schule...
Ehrung für Mitglied des „Frühstückskartells“

Ehrung für Mitglied des „Frühstückskartells“

Er zählt zu den bedeutendsten Sozialdemokraten des vergangenen Jahrhunderts. Er stammte aus Prenzlauer Berg, er war aktives Mitglied der Sozialistischen Arbeiterjugend, er ging als Kämpfer durch das Feuer nationalsozialistischer Politik und Haft, und er...
Kernkraft: Untragbare Ewigkeitslasten - falsche Technologie-Perspektiven

Kernkraft: Untragbare Ewigkeitslasten – falsche Technologie-Perspektiven

/// Kolummne /// – Die großen deutschen Energiekonzerne lehnen den Vorschlag der Regierungskommission zur Finanzierung des Atomausstiegs ab. Die betroffenen Energieunternehmen würden mit einem hohen Risikoaufschlag „über ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit hinaus“ belastet, heißt es...
Dunkle Wolken über Griechenland

Dunkle Wolken über Griechenland

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras ist in höchster Not, dem Staat drohen erneut zum 1. Mai 2016 die Gelder auszugehen. Tsipras hat aktuell einen Notgipfel der EU gefordert, um die Probleme zu lösen und...
Mausbach: "Das Tempelhofer Feld muss frei bleiben"

Mausbach: „Das Tempelhofer Feld muss frei bleiben“

In einem Gastbeitrag im TAGESSPIEGEL am 26.4.2016 hat der Stadtplaner und ehemalige Präsident des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung (1995 bis 2009), Florian Mausbach eine Offenhaltung des Tempelhofer Feldes gefordert. Der 71-jährige in Berlin...
Schlecht & falsch ausgerüstet – wie einsatzfähig ist die Bundeswehr?

Schlecht & falsch ausgerüstet – wie einsatzfähig ist die Bundeswehr?

Die mangelhafte Ausrüstung der Bundeswehr sorgt seit Jahren für Schlagzeilen. Am 13. April diskutierten in Berlin-Mitte: Dr. Hans-Peter Bartels, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages und General a.D. Harald Kujat, ehemaliger Generalinspekteur der Bundeswehr, beim Berliner...
Bahnhöfe und Züge in Berlin immer sicherer

Bahnhöfe und Züge in Berlin immer sicherer

Bahnhöfe und Züge in Berlin werden immer sicherer, das ist das Fazit des neuen Sicherheitsberichtes der DB AG. Gewalt und Kriminalität in Bahnhöfen und Zügen gehen weiter zurück. Die DB verzeichnet in ihrem Sicherheitsbericht...
Datenjournalismus: das kosten Berlins Politiker wirklich!

Datenjournalismus: das kosten Berlins Politiker wirklich!

Wieviel Geld wird in Berlin jedes Jahr ausgegeben? Wieviel wird dadurch verschwendet, regelrecht in den Sand gesetzt? Bundesrechnungshof, Landesrechnungshof, Bund der Steuerzahler und Mario Barth erfassen nur Teile des großen „Finanzberges“, der durch Mißmanagement,...
BER: Ohne Haftung & Verantwortung keine Betriebssicherheit

BER: Ohne Haftung & Verantwortung keine Betriebssicherheit

Der Zeitpunkt, an dem der Flughafen BER in Betrieb gehen kann, ist unsicher. Nach der letzten Aufsichtsratssitzung am vergangenen Freitag ist offenbar geworden: es gibt weitere Unsicherheiten und Anforderungen seitens des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA) und...
PubTalk: Genug Wohnungen für Berlin – schaffen wir das?

PubTalk: Genug Wohnungen für Berlin – schaffen wir das?

Wohnungsmangel in Berlin ist eines der zentralen Themen zur Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses am 18. September. Dr. David Eberhart, Pressesprecher des BBU – Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V., Dr. Klaus Lederer, Landesvorsitzender und Spitzenkandidat bei...
Frühlings-Flair in der Florastraße

Frühlings-Flair in der Florastraße

In der Florastraße ist Frühlingsstimmung. Fast alle Ladengeschäfte sind mit Blumen, Pflanzkübeln oder kreativen floralen Dekorationen geschmückt. Der Name Florastraße verpflichtet. Es schön anzuschauen, die Straße lädt zum Flanieren ein – natürlich auch zum...
Litauischer Vize-Wirtschaftsminister zu Gast in Buch

Litauischer Vize-Wirtschaftsminister zu Gast in Buch

Am heutigen Mittwoch hat Marius Skarupskas, Vize-Wirtschaftsminister der Republik Litauen, gemeinsam mit einer Delegation führender Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft des Landes das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) und den Campus...
Big und Smart Data im Blickfeld der conhIT 2016

Big und Smart Data im Blickfeld der conhIT 2016

Mit einem Besucher- und Aussteller-Redkord hat die conHIT 2016 im City Cube eröffnet. Die Begriffe Big Data und Smart Data werden verstärkt im Kontext der Gesundheitsversorgung in Deutschland diskutiert. Auch die conhIT 2016 widmet...
Ersatzmigration & Überrollung #1

Ersatzmigration & Überrollung #1

Mehr als eine Million Flüchtlinge sind im vergangenen Jahr nach Deutschland gekommen. Die Debatte um Migration und Zuwanderung hält an. Die Positionen in der Politik verändern sich. Europa ist politisch zerrissen zwischen Ländern, die...
Frühjahrsputz auf dem Garbátyplatz

Frühjahrsputz auf dem Garbátyplatz

Mit lauten Motorgeräusch zieht eine BSR-Kehrmaschine ihre Bahn, verstärkt durch das heulend laute Zischen des Saugaggregats. Eigentlich muss es Kehrsaugmaschine heißen. Der Garbátyplatz ist für die Fahrer der BSR-Kehrsaugmaschinen ein schwieriger Parcours. Die Stützen...
Temporäres Spielen auf der Gudvanger Straße

Temporäres Spielen auf der Gudvanger Straße

Es ist ein „schwerer Fall“ von deutscher Folklore und Bürokratie. Eltern, Initiativen und Kinder planen unter vereinter Mithilfe wohlwollender Politiker und eines positiv gestimmten Stadtrates die Einrichtung einer Spielstraße vor einer Schule. Eine Anwohnekrin...
Steine statt Brot: Regierungsentwurf Urhebervertragsrecht durchgefallen

Steine statt Brot: Regierungsentwurf Urhebervertragsrecht durchgefallen

Bundesverband Schauspiel e.V. beging am 14.Februar 2016 in der Akademie der Künste sein 10-jähriges Bestehen. Eingeladen war auch Bundesjustizminister Heiko Maaß (SPD), dessen Regierungsentwurf zum Urhebervertragsrecht auch bei den Schauspielern auf Kritik stieß. Inzwischen...
Unternehmerische Freiheitin Ost-Berlin

Unternehmerische Freiheit
in Ost-Berlin

Die Geschichte von HEVIS-Bürokonzept in Berlin-Weißensee beginnt im November 1989. Die Berliner Mauer hatte gerade mal ein paar Löcher. Der heute geschäftsführende Gesellschafter Olaf Walter entschloss sich mit drei Freunden die neue Freiheit beruflich...
Die neusten Nachrichten:
Polizeibericht 25.05.2016

Polizeibericht 25.05.2016

25.05.2016 | Niederschönhausen: Mutmaßliche Autoknacker festgenommen Beamte des Polizeiabschnitts 13 haben in der vergangenen Nacht zwei mutmaßliche Autodiebe in Niederschönhausen festgenommen. Gegen 2.30 Uhr machten sich die beiden Männer in der Waldstraße an dem Türschloss eines Audi zu schaffen. Als das Duo von einem vorbeifahrenden Pkw gestört wurde, brach es...
Krankenhauskeime auch in Pankow eine Gefahr?

Krankenhauskeime auch in Pankow eine Gefahr?

Krankenhaus-Hygiene wird zu einem wichtigen Thema der Gesundheitspolitik. In Berlin sind seit 2011 mindestens 151 Menschen an den Folgen von Krankenhauskeimen gestorben. Dies sind etwa 10 Prozent der bis April 2016 von Krankenhäusern gemeldeten Infektionen durch Bakterien der Art Staphylococcus aureus. Diese Bakterien können gegen das Antibiotikum Methicillin und die...
96 Thesen in einem Dossier

96 Thesen in einem Dossier

Im nächsten Jahr steht das große Reformationsjubiläum im Kalender: 500 Jahre sind vergangen, seitdem Martin Luther mit seinen 95 Thesen einen großen Umbruch ausgelöst hat, die er als „Doctor Theologiae“ an der Universität Wittenberg entwickelt und am 31. Oktober 1517 am Hauptportal der Schlosskirche in Wittenberg angeschlagen hatte. Der zu...
Kulturort oder Hot-Spot?

Kulturort oder Hot-Spot?

/// Anzeige /// Die Internetnutzung hat sich gewandelt, das Smartphone dominiert. Das Suchverhalten hat sich ebenfalls verändert. 20 Prozent aller Suchvorgänge bei Google werden über Sprachbefehle eingegeben. Die lokale Suche per Map verändert den Blick auf Kultureinrichtungen. Crowd-Effekte bauen sich auf, die Qualität, Atmosphäre und Zusammenhalt verändern. Wo ist was...
Jakob Kraze liest Fontane und Bertolt Brecht

Jakob Kraze liest Fontane und Bertolt Brecht

In der Reihe „Nachbarn bei Nachbarn“ wird am kommenden Wochenende in die Märkische Schweiz eingeladen. In der evangelischen Kirche Buckow liest Jakob Kraze. In Buckow ist auch das Brecht-Haus zu finden, und so liegt es nahe, nicht nur Fontane zu lesen. Sonntag, den 29. Mai 2016 | 14 Uhr „Nachbarn...
Polizeibericht 23.05.2016

Polizeibericht 23.05.2016

23.05.2016 | Berlin Buch: Schwerverletzte bei Verkehrsunfall Polizeimeldung vom Bei einem Verkehrsunfall, der sich gegen 14.50 Uhr in Buch ereignete, wurden ein 55 Jahre alter Motorradfahrer sowie seine als Sozius mitfahrende 48-jährige Begleiterin schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 49 Jahre alte Frau in der Schwanebecker Chaussee mit ihrem...
Bürgersprechstunde 26.5.2016

Bürgersprechstunde 26.5.2016

Die nächste Bürgersprechstunde der Bezirksstadträtin und Leiterin der Abteilung Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, Lioba Zürn-Kasztantowicz, findet am Donnerstag, 26. Mai 2016, 15 – 17 Uhr statt. Um Anmeldung wird gebeten: Telefon: 030 90295 5301 Mail: lioba.zuern-kasztantowicz@ba-pankow.berlin.de Bezirksamt Pankow | Fröbelstraße 17, Haus 2, Raum 333, | 10405 Berlin
Von Marzahn nach Pankow: 1-€ Job für Kulturnews

Von Marzahn nach Pankow: 1-€ Job für Kulturnews

Die Pankower Allgemeine Zeitung und das angeschlossene Mediennetzwerk suchen weitere Verstärkung! Wir stocken den Pankower Kulturetat auf! Arbeits-Förderung 4.0 mit 50% Frauenquote Gesucht sind zwei Alleinerziehende (w/m), die von Marzahn in den Kulturbezirk Pankow umsiedeln möchten, und sich einen sicheren Arbeitsplatz in der Medienbranche erarbeiten möchten. Aus arbeitsmarktpolitischen Gründen sollen...
Gabor Steingart von ORANGE gefesselt

Gabor Steingart von ORANGE gefesselt

Die Woche nach Pfingsten begann mit einem gefesselten Journalisten. Das Handelsblatt MORNING BRIEFING am 17.5.2016 zeigte einen mit Stricken an einen Marterpfahl gefesselten Gabor Steingart. Steingart hat als Herausgeber des Handelsblattes an diesem Tag das Wort an „Youngster“ abgegeben, die diese Ausgabe des Newsletters „gekapert“ hatten: „Dienstag, 17.05.2016 Guten Morgen...
Radfahrer verunglückt

Radfahrer verunglückt

Ein Radfahrer ist gestern abend gegen 21:30 Uhr in Prenzlauer Berg schwer verunglückt. In der Kastanienallee er geriet mit seinem Fahrrad auf Höhe des Praters in die Straßenbahnschienen und stürzte schwer. Der Verunglückte wurde von der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht. Der Tram-Verkehr war zeitweilig unterbrochen.
Polizeibericht 21.05.2016

Polizeibericht 21.05.2016

21.05.2016 | Prenzlauer Berg: Alkoholisiert gegen Ampel gefahren Ein alkoholisierter Autofahrer verursachte in der vergangenen Nacht einen Unfall in Prenzlauer Berg. Wie Zeugen berichteten, soll der Mann gegen 3 Uhr in einem Renault auf der Wisbyer Straße in Richtung Ostseestraße unterwegs gewesen sein. Als er nach links in Richtung Prenzlauer...
23.5.2016 | Konzert im Rathaus Pankow

23.5.2016 | Konzert im Rathaus Pankow

Unter dem Motto „Sehnsucht nach Italien“ spielt das Knobelsdorff-Trio Berlin am kokmenden Montag im Rathaus Pankow. 23. Mai 2016 | 19.30 Uhr „Sehnsucht nach Italien“ mit Werken von Corelli, Vivaldi, Rossini u.a. Knobelsdorff-Trio Berlin: Es spielen Stanislava Stoykova – Viola, Sibylle König – Violoncello und Alf Moser – Kontrabass. Karten...
Bundespolizei twittert bundesweit

Bundespolizei twittert bundesweit

Die Bundespolizei twittert jetzt bundesweit. Nach erfolgreicher Einführung in in Baden-Württemberg und Bayern in einem Pilotprojekt anlässlich der Einsatzmaßnahmen rund um den 35. Evangelischen Kirchentag in Stuttgart und dem G7-Gipfel in Elmau wird das Projekt ausgeweitet. Nachdem die Nutzung von Twitter für die Bundespolizei anfangs ausschließlich auf die einsatzbegleitende Presse-...
Umleitung Darßer Brücke

Umleitung Darßer Brücke

Ab 23.5.2016 beginnen Bauarbeiten zur Sanierung der Straßendecke und Brückenabdichtung der Darßer Brücke, die über die B2 führt. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende August dauern. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Der Verkehr wird über Roelkestraße, Nüßlerstraße, Feldtmannstr. und Piesporter Str. geführt. Die Brücke bleibt während der Bauzeit für Fußgänger zugänglich....
Polizeibericht 20.05.2016

Polizeibericht 20.05.2016

20.05.2016 | Prenzlauer Berg: Radfahrerin gestürzt und schwer verletzt Eine Radfahrerin verletzte sich bei einem Sturz in der vergangenen Nacht in Prenzlauer Berg schwer. Die 33-Jährige war gegen 23.20 Uhr in der Pappelallee in Richtung Schönhauser Allee unterwegs, als sie nach dem derzeitigen Kenntnisstand in die Gleise der Straßenbahn geriet...

Letzte Kommentare