Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Kultur > „El Vuelo de Puro“ im Cigarrenmagazin

„El Vuelo de Puro“ im Cigarrenmagazin

Eine künstlerische Verbindung zwischen Cuba und Berlin-Weißensee trägt neue Ideen in die Stadt. Am 2. Advent treffen Bronze und Tabakblätter in ihrer schönsten Form aufeinander.
Im Cigarrenmagazin Unter den Linden stellt Marco Flierl zusammen mit namhaften KünstlerInnen aus, die dem Bronzeguß und der Kunstgießerei seit langem freundschaftlich verbunden sind.

Rudolf Borkenhagen, Choco (Roberto Roca Salazar), Klaus Cenkier, Florian Flierl, Marco Flierl, Anna Franziska Schwarzbach, Alberto Lescay, Hans Scheib zeigen ihre Werke in einer gemeinsamen Ausstellung.

Schirmherrin der Ausstellung ist Ariane von Niepello, Schauspielerin und Lebenskünstlerin, die im Original-Nachlaß von Romy Schneider in einer Villa in Berlin-Grunewald wohnt und sich als Nachfolgerin der Filmlegende inszeniert.

Künstlerische Verbindung zwischen Cuba und Berlin

Der Titel der Ausstellung ist eine poetische Erweiterung des seit 2006 laufenden Kunstprojekts „El Vuelo de Bronce“ – Der Flug der Bronze, das die Zusammenarbeit von Künstlerinnen und Künstlern über den Atlantik hinweg, für den Flug von Ideen, Traditionen, von Träumen und ihrer Realisierung inspiriert.
„El Vuelo de Bronce“ hat sich im Laufe von mehreren jährlichen Bronzeguss-Symposien in Kuba und Berlin zu einem wunderbaren Beispiel künstlerischer Zusammenarbeit entwickelt.

Inzwischen wurden die gegossenen Kunstwerke sowohl in Havanna als auch auf Sylt, in Bremen, Berlin, Lüneburg, Magdeburg mehrfach ausgestellt.

„El Vuelo de Puro“ ist eine poetische Erweiterung des Themas „Flug der Bronze“ – eine Ausstellung mit ausgewählten Exponaten der Künstlergruppe. Dieses Mal wird eine Brücke geschlagen zum einen der Symbole Kubas – den kubanischen Zigarren. Die sinnliche Erfahrung für den Bildhauer mit der flüssigen Bronze ist mit dem bohemischen Genuss kubanischer Zigarren für den Zigarrenliebhaber vergleichbar. Skulpturen, eingebettet in einem gediegen Ambiente mitten in Berlin … ein wahrer Kunstgenuss !

Treffpunkt der „Afficionados“

Das Cigarrenmagazin Unter den Linden in den Kaiserhöfen ist ein bekannter Treffunkt für „Afficionados“ aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Diese Kunstausstellung ist eine Premiere zugleich – denn es wurde noch nie Kunst, in dieser Form, im Cigarrenmagazin präsentiert. Die Einrichtung des Cigarrenmagazins stammt aus dem historischen Zigarrenhandel in der Charlottenstrasse, in dem auch schon Fidel Castro zu Besuch war.

Geplant ist ein abwechslungsreiches Programm mit Filmen, Musik, exklusiven Abenden für ausgewählte Kreise von Kunstliebhabern und Sammlern, sowie Schaugießen und vieles mehr.

„El Vuelo de Puro“
Ausstellung vom 14.12.13 – 2.03.2014

Vernissage: Sa, den 14.12., 17 – 22 Uhr

Da es sich um einen ganz exklusiven Raum mit beschränktem Platz (60 Personen) handelt, wird eine verbindliche Anmeldung bis zum 10.12.2013 erbeten.
E-Mail an: galerie@kunstgiesserei-flierl.de oder telefonisch unter: 030 44 55 181.

CIGARREN UNTER DEN LINDEN GmbH, Unter den Linden 28a / Kaiserhöfe, 10117 Berlin-;itte
Öffnungzeiten: Mo-Fr: 12:00 bis 22:00 Uhr, Sa: 12:00 bis 22:00 Uhr

Save this post as PDF

m/s