Freitag, 15. Dezember 2017
Home > Bezirksnachrichten > 15. Gesundheitstage
vom 10.-15.März 2014

15. Gesundheitstage
vom 10.-15.März 2014

Gesund leben! Gesudn bleiben! - Gesundheitstage 2013

Mitte März locken die Schönhauser Allee Arcaden wieder gesundheitsbewußte Besucher und Kunden an. Unter dem Motto „Gesund leben! Gesund bleiben!“ laden das Bezirksamt Pankow und das Centermanagement der Schönhauser Allee Arcaden vom 10. – 15. März 2015 zu den 15. Gesundheitstagen ein.

Gesundheitstage in den Schönhauser Allee Arcaden
Gesundheitstage in den Schönhauser Allee Arcaden

Über 50 Einrichtungen werden sich mit interessanten Angeboten für jung und alt präsentieren. Kliniken der Region, Fachdienste des Bezirksamtes Pankow, Krankenkassen, Filialen der Arcaden, Vereine sowie Selbsthilfegruppen sind auf die Fragen der Gäste vorbereitet und möchten zu einer gesünderen Lebensweise motivieren.

Sozialstadträtin lädt ein

Die Schirmherrin der Gesundheitstage, Lioba Zürn- Kasztantowicz (SPD), Bezirksstadträtin für Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, betont: „Neben der Aufklärung über Gesundheitsrisiken und der individuellen Beratung ist es uns bei dieser Jubiläumsveranstaltung besonders wichtig, Pankower Netzwerke und Einrichtungen vorzustellen.“

Alle Pankowerinnen und Pankower und die Gäste des Bezirkes sind herzlich eingeladen, den Einkaufsbummel mit dem Besuch der Gesundheitstage zu verbinden. Neben der Gelegenheit, viele Einrichtungen kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen, gibt es täglich abwechslungsreiche Aktionen, Gesundheitschecks und kleine Gewinnspiele.

Umfangreiches Programm

Auf der Aktionsbühne im Untergeschoss finden täglich von 12.00 – 18 Uhr Vorführungen statt, die auch zum Mitmachen animieren. Zur Eröffnung am Montag, dem 10. März 2014 beginnt um 13 Uhr im Erdgeschoss am Info-Counter, Schönhauser Allee 80, ein gemeinsamer Rundgang der Centermanagerin Melanie Wittka und der Bezirksstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz.

Die Aktionstage und ihre Themenschwerpunkte:

Mo., 10.03. und Di., 11.03: Gesundheit für die ganze Familie – macht alle mit!
Das Gesundheitsamt und das Jugendamt sowie weitere Akteure informieren über Kindergesundheit, Beratungsangebote für Schwangere, Kinder- und Jugendrechte sowie den Kinder- und Jugendlichenschutz. Die Stadtteilzentren und Familienzentren präsentieren ihre generationsübergreifenden Angebote. Breiten Raum nimmt das Netzwerk Frühe Hilfen mit seinen Möglichkeiten ein, junge Familien zu unterstützen. Die Polizeidirektion 1 gibt praktische Tipps zur Verkehrsunfallprävention.

Mi., 12.03. und Do., 13.03.: Risiken kennen – Krankheiten vermeiden
Umfassend kann man sich über Risikofaktoren von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen chronischen Erkrankungen (z.B. Diabetes) informieren und Hinweise zu deren Vermeidung erhalten. Die Besucher können einen Hörtest wahrnehmen und ihre Blutdruck- oder Blutzuckerwerte kontrollieren lassen. Einige Angebote wenden sich speziell an Seniorinnen und Senioren und pflegende Angehörige. Das Helios-Klinikum Buch ist am Mittwoch dabei und die Caritasklinik Pankow ist am Donnerstag vor Ort.

Fr., 14.03. und Sa. 15.03: Gesund und fit durch das Frühjahr
Alle Altersgruppen werden mit interessanten Informationen, z.B. Ratschlägen zur Vollwert-Ernährung, angesprochen. Pankower Sportvereine bieten Bewegungs- und Entspannungsübungen oder Fitness-Tests an. Eine Mineralwasserverkostung sowie Massageangebote finden bestimmt ebenfalls großen Zuspruch. Experten der traditionellen chinesischen Medizin erwarten viele Interessenten am Samstag.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Pankow, Abt. Soziales, Gesundheit, Schule & Sport
Carola Goen, Koordinatorin für Gesundheitsförderung
Tel. 030 90295 5027,
Mail: carola.goen@ba-pankow.berlin.de.

15.Gesundheitstage 2014

Save this post as PDF

m/s