Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > 16.02.2016 | Kurznachrichten

16.02.2016 | Kurznachrichten

Kurznachrichten aus Pankow

Berlin-Buch

‚Woche der Umwelt‘ 2016: Jury wählte 190 Aussteller aus – Das Gläserne Labor ist mit dabei

Die Aussteller für die „Woche der Umwelt“ stehen fest, die am 7. und 8. Juni im Park des Schlosses Bellevue ihre innovativen Ideen und Projekte zur Nachhaltigkeit vorstellen werden. Bereits zum fünften Mal seit 2002 findet die Umwelt-Schau im Park des Berliner Amtssitzes des Bundespräsidenten statt. Auch dieses Jahr ist der Jury die Auswahl aus den über 600 Bewerbungen nicht leicht gefallen. Besonders die hohe Qualität der Bewerbungen überzeugte die Jurymitglieder. Für zwei Tage im Juni stehen nun das Thema Umweltschutz und die damit verbundenen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chancen im Fokus der Öffentlichkeit.

Weitere Informationen: www.woche-der-umwelt.de

Karow

Der Pankower Ortsteil Karow hat im Bezirksvergleich die höchste Feiertagsdichte aller 13 Ortsteile. Wie kommt das? Heute wird zum Beispiel der Tag der Mandel begangen. Oder der Tu-einem-Griesgram-einen-Gefallen-Tag. Oder, oder … .
Das Geheimnis: es gibt im Internet den Kleinen Kalender, der alle denkwürdigen, merkwürdigen und lustigen Feiertagsideen versammelt und immer wieder gern zitiert wird, wenn es ein Nachrichten-Loch gibt. So ist in Karow scheinbar immer etwas los. Wem es auch unterwegs in Bus und Bahn zu langweilig ist, kann geholfen werden. Den Kalender gibt es auch als App.

Mehr Informationen: www.kleiner-kalender.de

Blankenfelde

Die Grün Berlin GmbH hat eine neue Internetseite. Für Besucher des Botanischen Volksparks Blankenfelde finden sich hier aktuelle Hinweise und Termine. Am 19. Februar 2016 – 16:30 bis 19:30 Uhr gibt es einen Kosmetiksalon – Freundinnenabend mit Petra Grünert Kräuterpädagogin, Gesundheitsberaterin. Regelmässig finden auch Führungen des Umweltbüros Pankow statt.
Mehr Informationen: www.gruen-berlin.de/volkspark-pankow

Blankenburg

Die Idee für einen Kiezbus in Blankenburg wird im Jahr 2018 10 Jahre alt. Die BVG hat dazu schon vor Jahren Befragungen durchgeführt, deren Ergebnisse aber nicht veröffentlicht wurden. Inzwischen wächst die Einwohnerzahl, die Banken bauen ihr Filialnetz zurück, und eine älter werdende Bevölkerung ist immer mehr auf Mobilität mit dem ÖPNV angewiesen. Die bisherige Route ist vielleicht etwas klein – doch wie wäre es, der Bus macht eine weitere Schleife durch den Pankower Norden? Könnte die Buslinie vielleicht auch Französisch Buchhholz und Karow mit verbinden? Die Straßenverbindungen sind günstig. Bahnhofstraße – Berliner-Straße – Blankenfelder Straße – Rosenthaler Weg – Triftstraße – Bucher Straße – Pankgrafenstraße – Bahnhofstraße – Blankenburger Chaussee – bis zum S-Bhf. Blankenburg. Könnte so der Individualverkehr minimiert werden? Schließlich steht man in Pankow viel zu oft im Stau.
Mehr Informationen: www.dorfanger-blankenburg.de

Französisch-Buchholz

In Französisch Buchholz ist noch viel Platz zum Bauen. Über 100 Hektar erschlossenes Bauland sind vorhanden. Doch der Senator für Stadtentwicklung will die unerschlossene Elisabethaue zuerst bebauen. Die Idee, zuerst ein integriertes Stadtentwicklungskonzept zu erstellen, setzt sich nun durch. Französisch Buchholz könnte tatsächlich erst fertig gebaut werden.
Zwei Bürgervereine laden öffentlich über Facebook zum Termin ein. Für all jene, die nicht bei Facebook sind, hier der Termin:

„Ein Stadtteil verändert sich“
Wohnungsbaupojekte in Französisch Buchholz
mit Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung
Jens Holger Kirchner

Freitag 19.2.2016 – Beginn 17:00

Amtshaus Französisch Buchholz | Berliner Str. 24 | 13127 Berlin

Rosenthal-Wilhelmsruh

Der EDEKA-Markt in der Wilhelmsruher Hauptstraße hat den alten Kaiser´s Markt fast nahtlos abgelöst. Inzwischen ist der von EDEKA gepflegte „Frische-Mix“ gut angenommen worden. Der EDEKA-Markt trägt damit sogar zur Belebung der Besucher- und Kundenfrequenz bei.

EDEKA Markt in Wilhelmsruh
EDEKA Markt in Wilhelmsruh – Hauptstraße / Edelweißstraße
Heinersdorf

Yoga für Kinder – ein neuer Kurs beginnt ab 11.3.2016. Ein Ferien-Theater-Workshop für Kinder in den Osterferien 2016 ist auch auf dem Programmmkalender

Kontakt: (030) 21 98 29 70 | info@zukunftswerkstatt-heinersdorf.de | www.zukunftswerkstatt-heinersdorf.de

Nachbarschaftshaus Alte Apotheke | Romain-Rolland-Straße 112 | 13089 Berlin Heinersdorf

Stadtrandsiedlung Malchow

Das Golfresort Berlin Pankow hat seine neue Informationsbroschüre veröffentlicht: www.golf-pankow.de

Golf Resort Berlin Pankow | Blankenburger Pflasterweg 40 | D-13129 Berlin

Kurznachrichten aus Pankow erscheint in unregelmässiger Folge
und bringt kleine Hinweise, News und Dies & Das kurz auf den Punkt.

Kontakt: redaktion@pankower-allgemeine-zeitung.de

Save this post as PDF

m/s