Mittwoch, 23. August 2017
Home > Wirtschaft > 20 Jahre F & M Computer Systemhaus

20 Jahre F & M Computer Systemhaus

Gründerstorys in Kalifornien beginnen in Garagen, in Ostdeutschland meist in Plattenbauwohnungen. Als vor zwanzig Jahren Bill Gates Windows 3.0 und den grafischen Desktop vorstellte, gründeten die Studenten Frank Lorenz und Michael Rühling in einer 3-Raum-Wohnung ihr Unternehmen F & M Computer.
In der damaligen Sturm- und Drang-Zeit der Informationstechnologie im Jahr 1993 war es gar nicht so selten, das sich angehende Studenten der Elektrotechnik und Technischen Informatik noch vor Studienabschluß selbstständig machten.
Die Firma war knapp ein Jahr alt, da wurde der erste Mitarbeiter eingestellt: Mitkommilitone Mark Baasner, der als heutiger Leiter im Bereich Technik auf Augenhöhe mit dabei geblieben ist.

Anders als Studienabbrecher Bill Gates beendeten alle drei ihre Studiengänge, und so stehen heute drei Diplom-Ingenieure im Impressum der Firma:
Dipl.-Ing. Frank Lorenz, Dipl.-Ing. Michael Rühling und Dipl.-Ing. Mark Baasner bewiesen viel Kompetenz und haben ihr Unternehmen mit dem Fortschritt der Informationstechnik immer weiter ausgebaut.

Der Kundenfocus auf kleine- und mittelständische Unternehmen in Berlin und Brandenburg erwies sich als stabil. Die freundliche kompetente Arbeitsweise und ein sympathischer Umgang mit den Kunden hat sich in Pankow, Berlin und in Brandenburg bei vielen Unternehmen und „Chefs“ herumgesprochen. Inzwischen haben sich daraus auch langjährige Geschäftsfreundschaften entwickelt.

1997 zog die Firma in die Pankstrasse, in den GSG-Gewerbepark in Berlin-Buchholz.
Die Wahl des Standortes erwies sich als Glücksfall: hier ist die Firma schnell über die A114 oder die Prenzlauer Promenade erreichbar. Von Berlin-Mitte oder aus dem Umland ist das Unternehmen gut erreichbar. Dazu ist S-Bhf. Blankenburg fußläufig erreichbar.

F & M Computer Systemhaus: Hausmesse am 14.11.2013
F & M Computer Systemhaus: Hausmesse am 14.11.2013

Schon im Jahr 2000 wurden die Räume zu klein, und der wachsende Zuspruch der Kunden bewog die Unternehmer, ihre bisherige Personengesellschaft in eine Kapitalgesellschaft einer GmbH & Co.KG umzuwandeln. Größere Räume von 300 Quadratmetern wurden angemietet, und seitdem leistet sich die Firma F & M Computer Systemhaus auch einen großzügigen Showroom, in dem Standardlösungen und Neuheiten präsentiert werden.

Nach Umfirmierung zur heutigen GmbH entwickelte sich das Unternehmen immer mehr zum Systemhaus, das auch IT-Sicherheit, E-Commerce und Software Engineering mit eigenen Speziallösungen im Fokus hat.
Mietern auf dem Gewerbehof Pankow werden auch Serverkapazitäten zur Verfügung gestellt, Cloud-Computing und Internet-Hosting aus einer Hand wird damit möglich.
2011 wurde auch ein eigenes Qualitätsmanagement-System eingeführt, und F&M erhielt die begehrte ISO 9001 Zertifizierung. Und es wurde nochmals um 300 Quadratmeter erweitert, um Mitarbeiter und neue Geschäftsfelder unterzubringen.

Am 14.11.2013 war es soweit: es konnte auf zwei Jahrzehnte erfolgreiches Geschäft und auf viele technische Neuerungen und Innovationen zurückgeblickt werden.
Das 20-jährige Firmenjubiläum wurde im Rahmen einer Hausmesse mit vielen längjährigen Lieferanten und Kunden gefeiert. Über 100 Besucher, viele unserer treue Stammkunden, Lieferanten – aber auch einige neue Interessenten könnten mitfeiern.

Firmenphilosophie

Die Firmenphilosophie fasst Michael Rühling so zusammen: „als F & M Systemhaus lösen wir die komplexen Anforderungen unserer Kunden mit „System“. Optimierte Prozessabläufe sollen den Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit bieten. Alle Komponenten sollen zuverlässig zusammen arbeiten und einen hohen Arbeitskomfort bieten.

Umfangreiches Leistungsangebot

Das F&M Systemhaus bietet einen flexiblen Service, der auch heterogene IT-Landschaften am Laufen hält und bei Detailproblemen zuverlässig hilft. Im Handel mit Hard- und Software werden alle Wünsche von A-Z erfüllt. Auch Drucker, Peripheriegeräte, Arbeitsplatz-PCs, Workstations, Server und mobile Geräte werden schnell und zu fairen Preisen beschafft.
Für bewährte Softwarelösungen ist F&M Computer Systemhaus auch Vertragspartner der Hersteller, und bietet exklusive Schulungen an.
Das Kundenbeziehungsmanagement mit COBRA CRM ist nach Ansicht von Michael Rühling eine gute Lösung, um heute als Unternehmen im Wettbewerb Ordnung in den Kundenbeziehungen zu halten, und Kundenbindung zu pflegen. Michael Rühling erinnert aber auch an das wichtige Thema „Datenschutz und IT-Sicherheit“: Unsere Kunden haben hier zum Teil noch Nachholbedarf, und müssen sich auf neue gesetzliche Anforderungen einstellen“. „Mit Backup-Lösungen, E-Mail-Verschlüsselung und Schutzprogrammen kann der Nachrüstbedarf jedoch meist im überschaubaren Rahmen gehalten werden.“

F & M Computer Systemhaus
F & M Computer Systemhaus: Frank Lorenz und Michael Rühling

Hausmesse ein Erfolg

Michael Rühling zeigte sich im Nachhinein sehr angetan vom Echo zum Firmenjubiläum: „Die Hausmesse aus Anlass unseres 20. Firmenjubiläums war aus unserer Sicht ein großer Erfolg! Es ist uns gelungen, die große Bandbreite unserer Lösungen und Dienstleistungen unseren Kunden darzustellen. Manchem ist dadurch erst richtig bewusst geworden, dass unser Leistungsspektrum über die Lieferung von Hardware weit hinausgeht.“

Aber auch den drei Geschäftsführern ist zu diesem Anlaß auch gewahr geworden, welche rasante technische Entwicklung erfolgreich bewältigt wurde. Während sich Bill Gates und Steve Balmer bei Microsoft aus dem aktiven Geschäft zurückziehen, wollen sie mit ihrem Erfolgskonzept weiter machen.

Auch an den Nachwuchs wird gedacht: seit 1999 bildet F&M Computer kontinuierlich aus. Vorwiegend werden IT-Ausbildungsberufe angeboten – und jährlich werden zwei neue KollegInnen kunden- und praxisnah ausgebildet.

Weitere Informationen:

F&M Computer Systemhaus GmbH
Pankstr. 8-10 – 13127 Berlin
Tel: +49 30 474003 0
Fax: +49 30 474003 33
www.f-m-computer.de

Save this post as PDF

m/s