Mittwoch, 22. November 2017
Home > Bezirksnachrichten > „20 Jahre – Weihnachtsglanz und Mandelduft“

„20 Jahre – Weihnachtsglanz und Mandelduft“

Adventsbasar 2016

Die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen begeht das Jubiläum ihres beliebten Adventsbasars und lädt dazu herzlich ein.

Am 2. Dezember 2017 von 15.00 bis 18.30 Uhr locken „Weihnachtsglanz und Mandelduft“ auf das festlich geschmückte Stiftungsgelände in Berlin-Blankenburg. Gäste, Besucherinnen und Besucher erwartet ein Fest mit einer stimmungsvollen und entschleunigten Atmosphäre. Genau richtig, um sich in der Vorweihnachtszeit im besinnlichen Miteinander von Gästen, Familien und Bewohnenden der Stiftungsangebote, der Mitarbeitenden und Besucher aus dem Kiez zu treffen.

Vorstandsvorsitzende Rona Tietje und Geschäftsführer Jörg Schwarzer werden den Adventsbasar eröffnen. Der Stiftungschor „Alberts fröhliche Stimmen“ intoniert weihnachtliche Lieder.

„Mit dem diesjährigen Adventsbasar möchten wir dieses für uns ganz besondere Jubiläumsjahr gebührend abschließen und gemeinsam mit den Nutzerinnen und Nutzern unserer Angebote ein besinnliches Fest begehen, das zur Adventszeit alle Menschen miteinander feiern“, sagte Jörg Schwarzer.

Adventsbasar 2016
Stockbrot backen an der Feuertonne – Foto: ASS

Hauptstadtblech und ein bunter Adventsbasar

Das Bläserensemble „Hauptstadtblech“ der Musikschule MelodiKa und Sänger Alf Weiß und Saxophonistin Mercedes Wendler sorgen für die musikalische Umrahmung. Die Heilligen Drei Könige und der Weihnachtsmann treten in Erscheinung und rufen die Weihnachtsgeschichte wieder wach. Ein Stelzenläufer mischt sich ins Publikum, bringt Kinder zum Lachen und Staunen. Zahlreiche Mitmach-Aktionen laden ein: Stockbrot backen, eine Eisstockbahn und ein gemeinsamer Lichtertanz sowie eine große Feuertonne halten auch bei winterlichen Temperaturen warm. Für Kinder gibt es ein Karussell und einen Streichelzoo.

An weihnachtlich geschmückten Marktständen können Besucherinnen und Besucher nach selbstgefertigten Produkten stöbern: Weihnachtsgestecke, Modeschmuck, Genähtes und Gestricktes, individuelle Weihnachtsgeschenke und Kunsthandwerk sind zu finden. erwerben. Kulinarisch locken Punsch, Waffeln, Bratwurst, Soljanka, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und weihnachtliches Gebäck

Über die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen

Die Stiftung ist ein modernes Sozialunternehmen, das an über 20 Standorten im Berliner Nordosten vielfältige stationäre und ambulante Wohn- und Betreuungsangebote für Menschen mit Pflegebedarf sowie für Menschen mit seelischer oder geistiger Beeinträchtigung bietet.

Adventsbasar: Stelzenläufer
Adventsbasar in der Stelzenmann wandelt auf dem Adventsbasar der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen – Foto: ASS

Samstag, 2. Dezember 2017 | 15.00 bis 18.30 Uhr
Adventsbasar „20 Jahre – Weihnachtsglanz und Mandelduft“

Der Eintritt ist frei. Das Gelände der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen befindet sich in Pankow unmittelbar am S-Bahnhof Blankenburg. Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel, da Parkplätze nur in begrenzter Anzahl vorhanden sind.

Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen | Bahnhofstr. 32 | 13129 Berlin | www.ass-berlin.org

Save this post as PDF

m/s