Samstag, 19. August 2017
Home > 2012 > Juni
Der Mauerpark in Berlin

Mauerpark – Der Film

Mit dem Film "Mauerpark" ist dem Regisseur Dennis Karsten im vergangenen Sommer eine Art Kiez-Blockbuster gelungen. Allein im Lichtblick-Kino gab es über Monate gut besuchte Vorstellungen. Zu einer Freiluftvorführung im Mauerpark kamen im letzten Jahr im August mehr als 1500 Besucher. Dies kam nicht von ungefähr: Regisseur Dennis Karsten ist mit

Weiterlesen
Hausbesetzung Stille Straße 2

Senioren besetzen ihre Villa

Am 29. Juni 2012 um 13 Uhr wurde die beschauliche Ruhe im Pankower Villenviertel am Majakowskiring unterbrochen. Die Senioren-Feizeitstätte in der „Stille Straße 10“ wurde besetzt. Vor dem Zaun versammelten sich rund 40 streitbare Seniorinnen und einige wenige ältere Herren, um ihre Freizeitstätte gegen Sparbeschlüsse zu verteidigen. Die Besetzung war

Weiterlesen
Berliner Straße

Freigabe der Berliner Straße in Pankow

Nach über 33 Monaten Bauzeit wurde die Berliner Straße zwischen Breite Straße und Granitzstraße in beiden Fahrtrichtungen wieder für den Verkehr freigegeben. Am Mittwoch, dem 27. Juni 2012 wurde die Baumassnahme planmäßig fertiggestellt. Im Zuge der Straßenneubaumaßnahme wurde der gesamte Straßenraum umgebaut. Gehwege wurden neu befestigt, das alte Straßenpflaster wurde

Weiterlesen
Aktion Wohnen Bleiben im Kiez

Paula Panke fordert bezahlbare Mieten

Die Mietpreis-Explosion, der Neubauausbau teurer Luxuswohnungen und gestiegene Energiekosten bereiten vielen Familien und vor allem allein Erziehenden in Pankow große Sorgen. Verdrängungseffekte betreffen vor allem Niedrigverdiener und Arbeitslose. Im Jahr 2011 lagen in Pankow über 10.700 "Bedarfsgemeinschaften" über den Grenzwerten. In rund 3.000 Fällen mussten Familien die Mietkosten durch Umzug

Weiterlesen
Anett Gröscher, Walpurgisnacht

Kulturexport nach Karlshorst

Jeden vierten Mittwoch im Monat gibt es im Kulturhaus Karlshorst einen Literatursalon. Am 27. Juni 2012 ist die Schriftstellerin und Journalistin Annett Gröschner aus Prenzlauer Berg auf der Bühne. Mit auf der Bühne: Autor Martin Jankowski, Gastgeber und Organisator des Literatursalon Karlshorst. Auch er ist in Pankow kein Unbekannter. Annett

Weiterlesen
Pankow fördert

82.000 € für ehrenamtliche Initiativen

Ehrenamtliche Initiativen und Projekte, die die öffentliche Infrastruktur des Bezirkes Pankow verbessern wollen, können ab sofort finanzielle Unterstützung beim Bezirksamt beantragen. Dem Bezirk stehen hierfür 82.000 EUR aus Mitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung zur Verfügung. Die Verteilung dieser Mittel für die einzelnen Bereiche der öffentlichen Infrastruktur (Grünflächen, Jugendclubs, Schulen etc.)

Weiterlesen