Donnerstag, 17. August 2017
Home > 2012 > Juli
Spätkauf in Pankow

Sonntagsöffnung für „Spätis“ bald legal?

In den Streit um die Sonntagsöffnungszeiten der Spätverkaufsstellen kommt wieder Bewegung. Berlins Wirtschaftssenatorin Sybille von Obernitz setzt sich für die Anpassung des geltenden Ladenöffnungsgesetzes ein. Der Hintergrund: ein Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg (OVG) vom 30. April, hatte die Sonntagsöffnungszeiten des geltenden Ladenöffnungsgesetzes noch einmal bestätigt. Es ermöglicht Blumenläden die Sonderöffnung. Sonst erlaubt

Weiterlesen
Besetzung Stille Straße

Keine Chance
für „Stille Straße“

Senioren-Freizeitstätte Stille Straße vor der endgültigen Schließung Die sommerliche Besetzungsaktion der Pankower Senioren in der Stille Straße hat die Pankower Politik und Verwaltung in der Urlaubspause überrascht. Die Schließung der Seniorenfreizeitstätte sollte so verhindert werden. Die öffentlichkeitswirksame Aktion weckte bundesweit Sympathien für die streitbaren Pankower Senioren. Die zuständige Sozial-Stadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz

Weiterlesen
Anflug Pankow geht weiter

Tag der Entscheidung für Überflieger!

Der 24.Juli 2012 ist Tag der Entscheidung, wann der neue Hauptstadtflughafen BER in Betrieb geht. An diesem Tag werden die Brandschutz- und Entrauchungsanlagen im Terminal-Gebäude einem Belastungs-Test unterzogen. Das Ergebnis der Brandschutztests wird auch über die weitere Öffnungszeit des Flughafens Tegel mit entscheiden. Dieser Dienstag im Juli wird so auch zum

Weiterlesen
Polizeibericht 14.08.2016

Weiße Farbe in Weißensee gesprüht

Der Berliner Polizeibericht vermeldet heute: "Unbekannte haben in der vergangenen Nacht die Fassade eines Weißenseeer Textilgeschäftes beschmutzt." Die (weiße) Farbe an der Hauswand des Ladens in der Berliner Allee wurde gegen 4 Uhr festgestellt. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes ermittelt, weil der Verdacht auf einen politischen Hintergrund der Tat besteht." Ziel

Weiterlesen
Leere Tanzfläche im Frannzclub

2013: Ausgetanzt in Prenzlauer Berg?

Die GEMA will die Gebühren für Musiknutzung in Gaststätten und auf Veranstaltungen ab 2013 drastisch erhöhen. Erste konkrete Berechnungsbeispiele zeigen nun: die gesamte Kulturszene in Pankow und vor allem in Prenzlauer Berg ist bedroht. Die neue geplanten GEMA-Tarife sorgten schon für Entsetzen bei Musikveranstaltern, Clubs, Diskotheken und Musikkneipen. Sie alle fürchten

Weiterlesen
PLATOON Kunsthalle

PLATOON: Kunst & Commerz im Container

Militärisch grün-oliv kommt die neue Kunsthalle an der alten Alten Schönhauser Allee 9 daher. Erbaut als zeitweiliges Provisorium aus einfachen, mehrstöckig übereinander gestellten Seetransportcontainern. PLATOON - der Name ist Programm: wie eine militärische Spezialeinheit werden Container abgesetzt - und Gelände besetzt - die Herzen und Köpfe der Menschen sollen erobert

Weiterlesen
Kunsthochschule Berlin Weissensee

UND DAFÜR ZAHLEN WIR STEUERN

Höhepunkt und Abschluss des Studienjahres der Kunsthochschule Berlin Weißensee ist auch dieses Jahr der »Rundgang – Tage der offenen Tür«. Am kommenden Wochenende kann der Steuerzahler nachsehen, was mit seinem Geld an der Kunsthochschule angestellt wird. Am Wochenende am 14. und 15. Juli 2012 öffen sich jeweils von 12 bis

Weiterlesen
Klub der Republik

Lückenschluss Pappelallee 81

Die Pappelallee verändert sich, der Klub der Republik schloss am 1.2.2012 - nun ist er weg: abgerissen und entsorgt. Das alte Gebäude wurde abgerissen. Das Grundstück ist inzwischen vollständig beräumt. Die Bauvorbereitung läuft. Der Neubau wird in Kürze begonnen. Wo früher der Klub der Republik stand, klafft heute eine Baulücke Die P

Weiterlesen