Samstag, 19. August 2017
Home > 2014 > September
Stille Strasse 10

Kein Lottoglück
für die Stille Straße

Die Senioren aus der Freizeitstätte Stille Straße 10 in Niederschönhausen hatten gehofft, endlich die Zukunft des Hause durch die Mittel der Berliner Lottostiftung sicher zu können. Viel Energie und viele Verhandlungen wurden zu der Vereinbarung eines Pachtvertragsentwurfs zwischen dem Bezirk Pankow und dem geplanten Träger Volkssolidarität aufgewendet. Die Lottomittel sollten das

Weiterlesen
Kommunalpolitik aktuell in Pankow

Planfeststellungsverfahren Nordkreuz- Karow

Am 30. September 2014 endet die Auslegungsfrist für die Planfeststellungsunterlagen zum Planfeststellungsverfahren für die Strecke Berlin-Blankenburg bis Karow. Die Planfeststellungsunterlagen liegen im Straßen- und Grünflächenamt, Darßer Straße 203 in Zimmer 219 aus. Sie können auch im Internet eingesehen werden. Anlieger und Lärmbetroffene können noch nach Ende des Auslegungstermins bis zum

Weiterlesen
Feuerwehreinsatz

Unfall mit Tram

Eine Autofahrerin fuhr frühen Montagmorgen in Berlin-Weißensee in der Indira-Ghandi-Straße gegen eine Tram. Die Fahrerin des PKW wurde schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Tram-Linie M13 war zeitweise während des Berufsverkehrs unterbrochen. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) setzten Busse und Taxis

Weiterlesen
Andreas Otto MdA - Bündnis90 / GRüne

Öffentliche Sprechstunde vor Ort

Öffentliche Sprechstunde vor Ort: Schwerpunkt Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen In Berlin werden Wohnungen knapp. Neubau ist ein Mittel dagegen. Das reicht aber nicht aus. Besonders für Haushalte mit geringen Einkommen müssen Mietwohnungen im Bestand erhalten werden, gerade auch in Prenzlauer Berg. Bündnis 90/Grüne wollendie Umwandlung von günstigen Miet- in Eigentumswohnungen

Weiterlesen
Buchholzer Str. Ecke Kapellenweg

Buchholzer Straße wird entschärft

Pankow hat drei Straßen namens Buchholzer Straße. Die kürzeste befindet sich in Prenzlauer Berg zwischen Schönhauser Allee und Pappelallee. In Niederschönhausen zwischen Herthaplatz und Schönhauser Straße ist die zweite gleichnamige Straße zu finden. Den größten Ärger verursacht die Buchholzer Straße zwischen Französisch-Buchholz und Blankenfelde. Seit Jahren schon ist die Verkehrssituation angespannt, die

Weiterlesen
visit pankow!

Tourismusinformation 4.0

Die Entwicklung der Smartphone-Technologien schreitet rasant voran. Immer mehr Touristen verfügen über moderne Smartphones. Die Altersgruppe der "Smartphone-Natives" wächst. Auch moderne Browsertechnologien entwickeln sich weiter - und bringen noch sehr überraschende Innovationen hervor. In der Tourismusinformation können damit völlig neue Wege beschritten werden: ortsabhängige Informationen können direkt auf Smartphones amgezeigt werden.

Weiterlesen
Polizeibericht 14.08.2016

Polizeibericht 28.9.2014

27.09.2014 - Prenzlauer Berg: Festnahme nach Autoeinbrüchen Ein 19-jähriger Mann wurde vergangene Nacht in Prenzlauer Berg nach Autoaufbrüchen von Polizisten festgenommen. Der junge Mann hatte gegen 2.30 Uhr in der Hanns-Eisler-Straße Wertgegenstände aus zwei geparkten Autos entwendet und war dabei von Beamten des Abschnitts 16 beobachtet und anschließend festgenommen worden. Ein

Weiterlesen
Schlosskirche Buch – Foto: Förderverein Kirchturm Buch e.V.

54. Bucher Kirchenmusiktage im Oktober 2014

Die evangelische Kirchengemeinde Berlin-Buch veranstaltet regelmäßig im Herbst die "Bucher Kirchenmusiktage". Die instandgesetzte „Schuke Orgel“ ist in den Konzerten das eindrucksvollste Instrument, auf dem diesmal der Domorganist der Marienkirche in Hamburg, Prof. Eberhard Lauer, ein Gastspiel gibt. Programm: Mittwoch, 8. Oktober, 19:30 Uhr Jazz - Tango - Alte Musik „Saxofonquadrat“: Clemens Hoffmann - Sopransaxophon,

Weiterlesen
Mick Jagger 1969

Rock & Revolution: Podiumsdiskussion & Film

Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) lädt am 27.9.2014 in die ehemalige Stasi-Zentrale in Berlin-Lichtenberg ein. Wie verträgt sich der Drang junger Leute, sich in eigenen Subkulturen gegen die Erwachsenenwelt zu behaupten mit dem Anspruch eines sozialistischen Staates, gerade die Jugend zu staatstreuen Dienern

Weiterlesen
BStU - Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik

BStU-Publikation: Die AIDS-Verschwörung

Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) informiert in einer neuer Pressemitteilung vom 26.09.2014 über die sog. "AIDS-Desinformationskampagne" und veröffentlicht dazu die Studie zum neuesten Forschungsstand zu diesem Thema: ---------------------------------------------------------------------------------------------------- BStU-Publikation: Die AIDS-Verschwörung Das Ministerium für Staatssicherheit und die AIDS-Desinformationskampagne des KGB ---------------------------------------------------------------------------------------------------- Bis heute reichen die Folgen einer

Weiterlesen