Home > 2017 > Oktober
Greenpeace warnt mit Aufklebern

Greenpeace startet Onlineauskunft über Fleischsiegel

Vor Billigfleisch aus Massentierhaltung mit schlimmen Folgen für Tiere und Umwelt warnten Greenpeace Aktivist*innen am 28. Oktober bei Lidl in der Kleiststraße. Fleisch der Lidl Eigenmarke „Landjunker“ wurde mit grellgelben Warnaufklebern beklebt, auf denen „Mit Tierleid“ oder „Mit Antibiotika“ steht. Die Greenpeace-Protestaktion ist Teil bundesweiter Aktivitäten in mehr als 56

Weiterlesen
Bürgerpark-Initiative Pankow e.V.

Bürgerpark-Initiative wünscht sich mehr Zustimmung!

Bürgerpark-Initiative Pankow arbeitet seit einigen Wochen erfolgreich im Park und plant in Abstimmung mit dem Grünflächenamt neue Beete. Zur Finanzierung eines neuen Beetes haben wir uns auf Vorschlag unseres Kassenwartes an einem Wettbewerb mit einem Preisgeld von 1000 € beteiligt. Christian Friedrich, Vorsitzender des Vereins wendet sich an die Pankower

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 28.10.2017

28.10.2017 | Pankow: Blumenladen überfallen Gestern Nachmittag überfielen zwei Maskierte ein Geschäft in Pankow. Gegen 15.45 Uhr betraten die beiden Kriminellen den Laden in der Vesaliusstraße und bedrohten die beiden Inhaber, einen 60 Jahre alter Mann und eine 56-Jährige, mit Schusswaffen. Der Aufforderung Geld auszuhändigen kamen die Geschäftsleute nach, bevor das

Weiterlesen

Grundsätze der polizei- und ordnungsrechtlichen Unterbringung von Obdachlosen

Der Winter rückt heran, spätestens ab 15. November 2017 droht dauerhaft Nachtfrost. In Berlin werden nun Vorbereitungen zum Schutz vor dem Kältetod für Obdachlose getroffen. Doch die große Zahl von (1) unfreiwillig obdachlosen Menschen, von (2) zugereisten Unionsbürgern und auch die (3) Obdachlosigkeit von jungen Menschen unter 25 Jahren scheinen

Weiterlesen
Khadija Moschee

Podiumsgespräch: „Wir sind alle Deutschland!“

Die muslimische Gemeinde in Pankow-Heinersdorf wendet sich an die Öffentlichkeit und möchte den Dialog zwischen den Kulturen in Deutschland beleben. Zu einem prominent besetzten Podiumsgespräch in der Khadija-Moschee eingeladen. Sehr geehrte Damen und Herren, Assalamualaikum, Friede sei mit Ihnen. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) ist bestrebt die Mitbürger darüber aufzuklären, dass

Weiterlesen