Mittwoch, 22. November 2017
Home > 2017 > November
Asphaltschwimmer

Agenda 2071: Asphaltschwimmer,
Bergsteiger, Sherpas gesucht!

/// Kolumne /// - Europa und Deutschland brauchen eine grundhafte Erneuerung, Reparatur und Modernisierung. Gleichzeitig sind die Herausforderungen im Innern und von Außen riesengroß. Die Weltlage ist höchst komplex und dynamisch. Viele drängende Herausforderungen und Veränderungen sind noch gar nicht ausreichend als solche erkannt. Der Blick auf Realitäten und volkswirtschaftliche

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 19.11.2017

19.11.2017 | Französisch Buchholz: Unbekannte überfielen eine Tankstelle in Französisch-Buchholz In der Schönerlinder Straße betraten zwei Maskierte gegen 21.45 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle und bedrohten den 26-jährigen Mitarbeiter mit einem Pfefferspray und einem Hammer. Sie forderten die Herausgabe von Geld, dass sie kurz darauf vom Mitarbeiter bekamen und flüchteten

Weiterlesen
Springbrunnen-Idylle im Thälmannpark

Freiraumkonzept Ernst-Thälmann-Park
Workshop am 25.11.2017

Seit Oktober 2014 werden die Planungen für ein „Integriertes Stadtentwicklungskonzept“ (INSEK) für das Stadtquartier Thälmannpark/Fröbelstraße voran getrieben. INSEK ist Planungsinstrument und Fördervoraussetzung für die Teilnahme am Programm Stadtumbau Ost. Das INSEK bereitet eine integrierte Gesamtplanung vor und ergibt ein Handlungskonzept zur Begleitung des gesamten, langfristigen Stadtumbauprozesses. Nach zwei Voruntersuchungen und mehreren

Weiterlesen
Le Prophete - Deutsche Oper Berlin

Premiere „Le Prophète“ an der Deutschen Oper

Giacomo Meyerbeer erzählt auch in seiner zweiten Grand Opéra aus dem Jahrhundert der Reformation. LE PROPHETE erzählt Entstehung und Untergang des Regimes, das die protestantische Sekte der Wiedertäufer 1535 im westfälischen Münster errichtete. Durch die Willkürherrschaft der katholischen Obrigkeit wird der Gastwirt Jean de Leyde dazu gebracht, sich an die

Weiterlesen
Tina Tandler - Foto: © Saxophonart, cc-by-3.0

Weltenklänge im Französischen Dom

Am 24. November verwandelt sich der Französische Dom in Berlin in ein wahres Lichtermeer. Mit ihrem "Lichtfestival-Konzert" kreiert Tina Tandler gemeinsam mit ihrer Band den musikalischen Höhepunkt ihrer künstlerischen Auftritte des Jahres. Eine außergewöhnlichen Mischung von Instrumenten lässt einen wundervollen Klangteppich aus temperamentvollen Rhythmen und sphärischen Klängen entstehen. Die Saxophonistin Tina

Weiterlesen
Sonnenuntergang am Brandenburger Tor

Prachtboulevard Unter den Linden ohne Festbeleuchtung

In der kommenden Woche gehen in fast allen wichtigen Einkaufsstraßen in Berlin die Lichter an. Die vorweihnachtliche Festbeleuchtung gehört in Berlin zur Tradition. Doch in Berlins Prachtstraße Unter den Linden bleibt es dieses Jahr "Zappen duster!". Ein Sponsor ist abgesprungen, Ersatz war nicht in Sicht. Die rund 220 Linden auf dem Mittelstreifen

Weiterlesen
Geschenke shoppen inividuell!

Geschenke shoppen in Tempelhof-Schöneberg

Adventszeit und die Weihnachtszeit sind Geschenkezeit! Es ist auch die Zeit, in der Einzelhändler und Geschäftstraßen-Initiativen bei ihren Kunden punkten können! Vier höchst individuelle Gelegenheiten für den Einzelhandel! Wenigstens vier gute Gelegenheiten für kleine und große Geschenke bieten sich an: Julklapp ist die schwedische Art, Weihnachtsgeschenke zu machen. ‚Jul‘ und ‚klappa‘ meint

Weiterlesen
Mieterprozess am Landgericht

Mieterhelden siegen erneut vor Gericht!

Die juristische Schlacht zwischen den letzten kampferprobten Mietern in der Kopenhagener Stra0e 46 und "Gierig-Investor" Christmann-Gruppe ist in eine weitere Runde gegangen. Nach mehreren abgewiesenen Mieterhöhungsklagen und vier erfolglosen Räumungsklagen entsteht aus dem nunmehr ins vierte Jahr gehenden Fall ein bundesweiter Präzedenzfall. Bei der gestrigen Verhandlung ging es um die Umlage

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 17.11.2017

17.11.2017 | Weißensee: Feuer in Keller gelegt Unbekannte haben gestern Abend in den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses in Weißensee ein Feuer gelegt. Anwohner alarmierten gegen 20.40 Uhr die Berliner Feuerwehr in die Bruno-Apitz-Straße, nachdem sie starke Rauchschwaden aus den Kellerräumen emporsteigen sahen. Einsatzkräfte löschten das an mehreren Stellen gelegte Feuer im Keller.

Weiterlesen