Home > Berlin > 57. Deutsch-Amerikanisches Volksfest – 27.7.-19.8.2018

57. Deutsch-Amerikanisches Volksfest – 27.7.-19.8.2018

Deutsch-Amerikanisches Volksfest

Das traditionelle deutsch-amerikanische Freundschaft hat seinen neuen Standort auf dem Gelände des ehemaligen Gaswerkes Mariendorf, heute Marienpark, gefunden. Vom Norden in Charlottenburg ist das Volksfest in den Süden von Tempelhof umgezogen. 2017 wurde der Standort erstmals genutzt. In diesem Jahr ist man nun schon fast heimisch geworden. Das 57. Deutsch-Amerikanisches Volksfest im Marienpark beginnt am 27.Juli und ist größer und attraktiver als je zuvor. Mehr dazu kann man in der Tempelhof-Schöneberg-Zeitung erfahren.


27. Juli bis 19. August 2018
Deutsch-Amerikanisches Volksfest

Ticket: 2,50 € – gilt als Bons im Wert von fünf €, die auf dem Festgelände eingelöst werden können (außer mittwochs am Familientag) | Kinder unter 14 Jahren: frei | Familientag: halbe Preise an Karussells
Kernöffnungszeiten: täglich 14 bis 22 Uhr

Anfahrt mit BVG: U6 bis Alt-Mariendorf – Bus 181 bis Greinerstraße
Kostenloser Shuttle-Verkehr vom U-Bahnhof Alt-Mariendorf zum Festgelände und zurück.
Parkplätze sind auf dem Gelände vorhanden.

Anfahrt mit S-Bahn: S2 bis Attilastraße – ca. 1,5 km Fußweg zum Festgelände.

Im Marienpark | Altes Gaswerk Mariendorf | 12107 Berlin | www.deutschamerikanischesvolksfest.de


Der ausführliche Programmhinweis ist in der Tempelhof-Schöneberg-Zeitung erschienen.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.