Mittwoch, 13. Dezember 2017
Home > Kultur > A-Cappella Festival &
noch mehr Musik

A-Cappella Festival &
noch mehr Musik

Delta Q - © Kulturbrauerei Berlin

Eine neue Generation bringt gerade frischen Wind in das Genre A-Cappella. Junge, internationale Bands wie Pitch Control aus Niederlande, die deutsche Band Delta Q und The Junction aus Niederlande zaubern einen elektronischen Sound, wummernde Bässe und krachende Beats – ganz ohne Instrumente!

Delta Q - © Kulturbrauerei Berlin
Delta Q – © Kulturbrauerei Berlin

Gefühlvoll, faszinierend, mitreißend! Nach dem fantastischen Auftakt von A-CA 14 im Januar 2014 geht das A-Cappella Festival nun in die zweite Runde. Die Veranstalter des Kessel- und Maschinenhauses in der Kulturbrauerei laden erneut ein zu einem spektakulären Event. „A-CA 15 A-Cappella Festival“

Die Musiker und Sänger
DELTA Q: Dynamisch-warmer Klang, gebündelte Energie, mitreißender Groove, gute Unterhaltung und anspruchsvolle Arrangements – das sind Delta Q aus Berlin! Mit Witz interpretieren sie Songs unterschiedlichster Genre, bieten aber auch auf charmante Art und Weise hitverdächtige Eigenkompositionen. Delta Q sind zu Recht Publikumslieblinge und Träger wichtiger Preise.

THE JUNCTION: The Junction aus den Niederlanden bestechen durch leidenschaftliche Performance und gesangliche Brillanz. Dabei fehlen weder Hip-Hop-Beats noch Jazzharmonien oder Popklassiker. Scharfe Rhythmen, verzaubernde Harmonien und starke Stimmen begründen ihren Erfolg – The Junction muss man live gesehen haben.

PITCH CONTROL: Die Gewinner des Chorwettbewerbs beim Aarhus Vocal Festival 2013 zeichnen sich durch eine besondere Klasse aus. Ihre gefühlvollen Pop-Cover, ihre beeindruckende Präsenz auf der Bühne und die Fähigkeit wundervolles Blending mit einzigartigen Solostimmen zu kombinieren, hinterlassen bei jedem Zuschauer eine Gänsehaut.

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.


A-Capella Festival A-CA 15

Samstag, 17. Januar 2015, 19.30 Uhr, Tickets: VVK: 25 € zzgl. Gebühren, AK: 30 €

  The Junction - © Kulturbrauerei Berlin
The Junction – © Kulturbrauerei Berlin
Pitch Control - © Frank Herman, Kulturbrauerei Berlin
Pitch Control – © Frank Herman, Kulturbrauerei Berlin

www.kesselhaus-berlin.de
Kesselhaus in der Kulturbrauerei | Knaackstr. 97 | 10435 Berlin-Prenzlauer Berg

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Weitere Veranstaltungen in Pankow:

Berlin Kizzes 2015
8. bis 11. Januar 2015

Festival of Kizomba, Semba & Afro Riddims

Fabricio und Sabrina - © Kesselhaus der Kulturbrauerei Berlin
Fabricio und Sabrina – © Kesselhaus der Kulturbrauerei Berlin

Berlin Kizzes 2015 ist ein Festival heißer afrikanischer und lateinamerikanischer Rhythmen. Vier Tage lang laden internationale Künstler zu 37 Tanz-Workshops ein. In vier langen Nächten finden Partys mit Top-DJs aus der ganzen Welt statt.

Berlin Kizzes 2015

www.kesselhaus-berlin.de

Kulturbrauerei | Knaackstr. 97 | 10435 Berlin-Prenzlauer Berg

♦ ♦ ♦ ♦ ♦


Oper mit den Berliner Symphonikern: Refidem Junction

Dienstag, 27. Januar 2015, 19.30 Uhr, Tickets: Einzelkarten 25 € im VVK + Gebühr, ermäßigt 15 €

Eine szenisch-dokumentarische Aktion von Magret Wolf

 Refidem Junction - © Kulturbrauerei Berlin

Refidem Junction – © Kulturbrauerei Berlin

Der Name „Refidim“ weist auf den Ort in der Wüste hin, an dem die Israeliten nach ihrem Auszug aus Ägypten lagerten und hinterrücks und völlig grundlos von den Amalekitern überfallen wurden.
Mit einem Libretto, das auf Briefen zweier „gewöhnlicher“ Frauen basiert, thematisiert die szenisch–dokumentarische Aktion Aspekte des Schicksals der Juden in Deutschland.

www.kesselhaus-berlin.de

Kesselhaus in der Kulturbrauerei | Knaackstr. 97 | 10435 Berlin-Prenzlauer Berg

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Kultur in Pankow

Weitere Kulturtipps und täglich frische Kultur gibt es auf KULTUR IN PANKOW www.kultur-in-pankow.de

Save this post as PDF

m/s