Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home > Baugeschehen > Abriß am Gleimtunnel

Abriß am Gleimtunnel

Abbruch: Seniorenheim Graunstr./Gleimstr.

Das bereits seit mehr als 3 Jahren leerstehende Seniorenpflegeheim an der Graunstraße/Ecke Gleimstraße wird abgerissen. Der Grundstückseigentümer, die landeseigene degewo, will dort bis Herbst 2015 insgesamt 100 Neubauwohnungen errichten.

Abbruch: Seniorenheim Graunstr./Gleimstr.
Abbruch des ehem. Seniorenheims an der Graunstr./Gleimstr.

Derzeit ist die Firma RWG I dort mit Baggerscheren und Abrißbaggern im Einsatz und hat den Gebäudekomplex mit Parkhaus bereit weitgehend abgebrochen. Insgesamt werden rund 42.770 Kubikmeter umbauter Raum abgebrochen. Teile des Gebäudes waren mit Asbest belastet, das vor dem Abbruch gesondert entsorgt wurde. Die Abbrucharbeiten sollen noch im März 2014 beendet werden.

Das Seniorenpflegeheim in unmittelbarer Nähe des Mauerparks wurde zwischen 1977 und 1979 errichtet. Betreiber war bis zum Jahr 2010 die St. Elisabeth Stiftung. Nach Auszug der Stiftung stand das Gebäude leer und konnte wirtschaftlich nicht mehr neu genutzt werden.

Gleimoase vom Abriß zugestaubt
Gleimoase vom Abriß zugestaubt

Gleimoase verstaubt und trocken

Gleimstrasse und Gleimoase sind inzwischen mit einer Staubschicht vom Abriß bedeckt. Über die grünen Pflanzen, Bäume und Sträucher hat sich ein Grauschleier gelegt. Nach dem Ende der Abbrucharbeiten wird es wohl erforderlich, den Staub mit einem Wasserstrahl abzuwaschen. Doch den Pflanzen droht noch anderes Ungemach.

Der abgerissene Gebäudekomplex mit seinen acht Geschossen war bisher auch ein Schattenspender für die Gleimoase. Nach dem Abbruch liegt die Grünfläche auf dem Mittelstreifen der Gleimstrasse in voller Mittagssonne.

Die freiwilligen Betreuer der Grünfläche müssen sich nun um eine ausreichende Wasserversorgung ihrer „Gleimoase“ kümmern, damit sie im Hochsommer nicht völlig trocken fällt.

Neubauvorhaben der degewo

Nach den Abbrucharbeiten soll unmittelbar ein Neubau begonnnen werden. Auf dem Gelände sind 100 Neubauwohnungen mit 1-3-Zimmer-Wohnungen gebaut. Zur zukünftigen Miethöhe gibt es aktuell noch keine Angaben.

Das geplante Neubauvorhaben Graunstraße 13/Gleimstraße 9 soll bereits zum Ende des Jahres 2015 bezugsfertig werden. m/s

Save this post as PDF

m/s