Donnerstag, 17. August 2017
Home > Kultur > AKTionale II. Das nackte Sein 2014

AKTionale II. Das nackte Sein 2014

AKTionale - Das nackte Sein 2014

Unter dem Titel „AKTionale II. Das nackte Sein 2014“ ist eine neue AUSSCHREIBUNG für eine Kooperationsausstellung von der Galerie der Kunstgießerei Flierl und dem VBK – Verein Berliner Künstler e.V. veröffentlicht worden.

Die „AKTionale. Das Nackte Sein“ II ist keine pure AKT-Ausstellung. Zuerst entstand das Ausstellungskonzept aus dem damaligen Aktzeichnen im VBK. Inzwischen gibt es aber eine weiterentwickelte Konzeption.

Thema der Ausstellung

Das Thema von „AKTionale II, Das Nackte Sein“ 2014 ist die Folgeausstellung der AKTionale I 2010, die eine Auseinandersetzung mit Lebensmomenten des Ausgeliefertseins z.B. bei einschneidenden, verstörenden oder traumatischen Erfahrungen zum Gegenstand hatte.

Dabei wurde Bezug auf ein weiterentwickeltes gesellschaftspolitisches Lebensgefühl genommen, das auch ein verändertes Selbstbild zugrundelegte – und Sichtweisen und eigene Philosophie von Grund auf veränderte oder zumindest in Frage stellte.

Die positive sowie negative Tragik auf unserem Weg von der Geburt bis zum Tod, bei der sich der Mensch nackt und hilflos ausgeliefert sieht: Liebe, Glück, Geschlechter-Problematik, Reichtum/ Armut, Krieg, Krankheit, Erleuchtung, Fanatismus, Schönheit/Hässlichkeit usw., die Themen sind ewig und unerschöpflich.

Bewerbungsunterlagen sind bis zum 31.12.2013 per Mail an aktionale2014@gmail.com einzureichen.

Mehr Informationen:

Verein Berliner Künstler
Schöneberger Ufer 57 – D-10785 Berlin Tiergarten-Mitte
Tel: 030 – 261 23 99
Fax: 030 – 269 31 916

www.vbk-art.de

Kunstgießerei & Galerie Flierl
Friesickestr. 17 – 13086 Berlin-Weißensee

Tel: 030 4455181
Fax: 030 4732311

www.kunstgiesserei-flierl.de

Aktionale 2014 Ausschreibung – Galerie Kunstgießerei Flierl & Verein Berliner Künstler e.V.

Save this post as PDF

m/s