Mittwoch, 18. Oktober 2017
Home > Aktuell > Altenheim für Tiere im Bürgerpark?

Altenheim für Tiere im Bürgerpark?

Kommunalpolitik aktuell in Pankow

Das Altersheim für Tiere von Hartmut Benter und Dirk Bufé sucht einen neuen Standort. Bislang liegt es mitten in einem Wohngebiet in Blankenburg.

Schon 2014 versuchte der Verein, das in Finanznot geratene Tiergehege am Kreuzberg vom dortigen Bezirksamt zu übernehmen (Pankower Allgemeine Zeitung 15.11.2014).

Doch trotz prominenter Spender scheiterte das Projekt an hohen Denkmalschutz-Aufwendungen. Eine Folgefinanzierung war nicht zu sichern.

Nun blickt der Verein „Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere e.V.“ auf das Gelände des Bürgerparks mit der ehemaligen Gartenbauamts-Unterkunft-

In der BZ-Berlin wird bereits prominente Unterstützung für den kleinen Tierschutzverein signalisiert:

Stadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Grüne): „Eine Gesellschaft misst sich auch daran, wie sie mit ihren Tieren umgeht.“

Doch nur wenige Dutzend Meter entfernt gibt es bereits den Kinderbauernhof Pinke-Pankw mit seinem Streichelzoo, der auch pädagogischen Zwecken dient.

Die Idee von einem „Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere e.V.“ im Bürgerpark dürfte in Alt-Pankow noch heiße Diskussionen auslösen.

Save this post as PDF

m/s