Sonntag, 20. August 2017
Home > Bezirksnachrichten > „Am Weingarten“ – Prenzlauer Berg

„Am Weingarten“ – Prenzlauer Berg

BA Pankow informiert

Eine feierliche Straßenbenennung erfolgt in Prenzlauer Berg am 30.08.2015 – dies teilt das Bezirksamt Pankow in einer Pressemitteilung mit:

„Die bisher unbenannte öffentliche Straße im Ortsteil Prenzlauer Berg, im Abschnitt von der Kleingartenanlage „Neu Berlin“ bis zur Sigridstraße wird am Sonntag, dem 30. August 2015 um 15.00 Uhr in „Am Weingarten“ benannt.

Zugleich wird die öffentliche Straße Syringenplatz auf der westlichen Seite, im Abschnitt von Sigridstraße bis Maiglöckchenstraße, in „Am Weingarten“ umbenannt.

Die feierliche Be- und Umbenennung findet an der Kreuzung Sigridstraße / Am Weinberg statt. Das Bezirksamt Pankow hatte dazu am 2. September 2014 einen entsprechenden Beschluss gefasst.

Die öffentliche Straße Syringenplatz umsäumt die Fläche des Syringenplatzes beginnend an der Maiglöckchenstraße jeweils auf der östlichen und der westlichen Seite in einem v-förmigen Verlauf zur Sigridstraße. Im Ergebnis existieren bisher zwei namensgleiche Straßen und Einmündungen zur Sigridstraße, welche die Orientierung erschweren. Mit der Beseitigung dieser Doppelbenennung wird den gesetzlichen Vorgaben des Senats entsprochen.

In nördlicher Richtung wurde die Benennung über die Sigridstraße hinaus für die bisher unbenannte öffentliche Straße fortgeführt und gibt damit gleichzeitig einen orientierenden Hinweis auf den direkten Weg zum Weinschaugarten.

Save this post as PDF

m/s