Montag, 23. Oktober 2017
Home > Kunst und Design > Art Contemporary in Salzburg –
fünf künstlerische Positionen

Art Contemporary in Salzburg –
fünf künstlerische Positionen

Ina Kunz: Flowers, 2010

Vom 22. bis 25. Juni 2017 findet die erste Ausgabe der ART Salzburg Contemporary & Antiques International im Messezentrum statt.

Fünf ganz unterschiedliche künstlerische Positionen werden dort gemeinsam präsentiert:

Ina KUNZ (Reinach bei Basel) | Marion FÖRSTER (Nürnberg) | Housi KNECHT (Bern)

Lukas MLETZKO (München) | Sabrina Venturi (Stuttgart/Santorini)

Vielschichtigkeit und Sinnlichkeit kennzeichnen das Werk der Schweizer Künstlerin Ina Kunz. Sie arbeitet mit dem eigenwilligen Material Papier und produziert außergewöhnliche Paper Art.

In einer Solo-Show zeigt die fränkische Künstlerin Marion Förster neuste Arbeiten ihrer Lichtobjekte wie visaturé. Die Künstlerin entwickelte eine neue Form der persönlichen Portraitdarstellung: Ein biographisches Kryptogramm, eine künstlerische DNA einer Person, die mit zeichnerischer Präzision, mit Experimenten und technologischen Prozesse auf einzigartige Weise entstehen, und anschließend zum Leuchten gebracht werden.

Marion Förster: visaturé, 2017
Marion Förster, visaturé, 2017, Lighpanel mit LED, 95×72 cm, ca. 15 kg – Foto: © Uwe Niklas

In einer Gruppenpräsentation werden inspirierende Skulpturen des Schweizer Künstlers Housi Knecht gezeigt, die direkt aus seinem Kunst- und Kulturpark in Schlössli Rubigen entliehen sind.

Housi KNECHT (Bern): Kelch
Housi KNECHT (Bern): Kelch, Material Edelstahl matt geschliffen und teilweise poliert, auf einen Holzsockel montiert, Höhe 35 cm, Gewicht ca. 3 kg

Der aufstrebende Künstler Lukas Mletzko wird seine neuste Bilderserie A. O. T. mit scheinbar schwerelos wirkenden Farbkörpern auf Fotopapier präsentieren. Seine grundlegende Inspiration hierfür waren Fotografien von im Meer schwebenden Quallen. Die erste Präsentation seiner Kunstwerke fand in der Galerie ARTROOM in Düsseldorf statt.

Die Werke der Künstlerin und Textildesignerin Sabrina Venturi beeindrucken durch pastellige Farbverläufe und zarte grafische Strukturen. Ihre Gemälde, Collagen, Seidenschals sowie Fotografien entstehen überwiegend in einer einzigartigen Atmosphäre auf Santorini: Umgeben von Sonne, Wind, Licht und kristallklarem Wasser der Ägäischen Inseln.

Sabrina Venturi: Hier und Jetzt, 2017,
Sabrina Venturi: Hier und Jetzt, 2017, Mischtechnik auf Lwd., 50×40 cm

ArtConcept Berlin präsentiert

Die fünf künstlerische Positionen werden dort von einer Berliner Kunstexpertin präsentiert, die sich bestens auf das Schaffen von Verbindungen und das Aufspüren neuer Trends versteht. Natalia Henkel wagt sich mit ihrer Kunstagentur ArtConcept Berlin erstmals nach Salzburg und präsentiert fünf aufregende und inspirierende Künstler aus Süddeutschland und der Schweiz.

Natalia Henkel hat als sich als Galeriepartnerin von Michael Schilli seit 2005 mit Vernissagen und Ausstellungen in der Galerie Kunst am Gendarmenmarkt im Hilton Hotel Berlin bestens eingeführt. 2017 gründete Natalia Henkel ihre Kunstagentur ArtConcept Berlin und baut ein weites Netzwerk von internationalen Verbindungen auf, das Künstler zusammenführt und exklusive Kunstliebhaber faszinieren kann.

Die studierte Kunsthistorikerin, Kuratorin und Beraterin für Kunst und Antiquitäten war nach ersten Stationen im Nürnberger Kunsthandel nach Berlin gezogen, und eröffnete eine eigene Galerie im ehemaligen Atelierhaus von Brücke-Maler Erich Heckel in Berlin-Steglitz. Nach der intensiven Zeit in der Galerie Kunst am Gendarmenmarkt folgen nun neue Stationen, die der Logik und Graviation der Verbindungen und der Anziehungskraft des Kunstmarktes folgen.

Heute arbeitet sie mit internationalen Künstlern zusammen – überwiegend aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und Osteuropa.

Die ART Kunstmesse GmbH, welche bereits seit über 20 Jahren die ART Innsbruck betreibt, startet 1017 auch in Salzburg durch.
ArtConcept Berlin ist in Halle 1, Stand A/01 (Messezentrum Salzburg, Am Messezentrum 1, A-5020 Salzburg) zu finden.

Weitere Informationen:

ART Salzburg Contemporary & Antiques International | www.art-kunstmesse.com

www.artconcept.berlin

Save this post as PDF

m/s