Sonntag, 20. August 2017
Home > Kunst und Politik > Art Week Berlin 2015 – Nachlese

Art Week Berlin 2015 – Nachlese

BERLIN ART WEEK 15-20 SEP 2015

Die vierte Berlin Art Week endete mit einem großen Besuchererfolg: 100.000 nationale und internationale Gäste strömten zu stadtweiten Ausstellungseröffnungen, Preisverleihungen, Happenings, in private Sammlungen, Galerien und Projekträume – die Messen abc und Positions Berlin endeten mit positiver Resonanz.

„Mit der vierten Berlin Art Week haben wir erreicht, was sich das Land Berlin mit dem format-übergreifenden Zusammenschluss der verschiedenen Partner von Beginn an vorgestellt hat“, so die Veranstalter der Kulturprojekte Berlin GmbH. Die Fokussierung auf die Berlin Art Week im September bringt unterschiedliche Akteure des Kunstbetriebs zusammen, entwickelt internationale Anziehungskraft und bietet eine Plattform der Vernetzung, die sich für alle öffnet.

Über 100 Veranstaltungen

Bei den über 100 Veranstaltungen – Ausstellungseröffnungen, Preisverleihungen, Happenings sowie Einblicken in private Sammlungen, Galerien und Projekträume wurden 100.000 Besucherinnen und Besucher gezählt. Höhepunkte waren neben den Messen abc art berlin contemporary und Positions Berlin, die Ausstellungen unter dem thematischen Dach STADT/BILD von Berlinische Galerie, Deutsche Bank KunstHalle, KW Institute for Contemporary Art und Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin sowie die Ausstellungen von Cindy Sherman, Paul McCarthy, Alicja Kwade und dem Archiv René Block. Das Programm wurde erweitert durch zahlreiche Einzelprojekte wie Performances, Künstlergespräche und Diskussionsveranstaltungen wie den beiden erstmals in Berlin durchgeführten Paneldiskussionen von „Talking Galleries“, die von Chris Dercon und Chus Martínez moderiert wurden.
Insbesondere nahm die Zahl an internationalen Gästen und Sammlern in der Stadt erneut zu. Das Publikum hat den temporären Zusammenschluss von Galerien und Projekträumen, Museen und Messen sowie zahlreichen Einzelveranstaltungen gut angenommen. Im Durchschnitt wurden fünf unterschiedliche Ausstellungen und Veranstaltungen besucht.

Nächste Berlin Art Week 2016 angekündigt

Die Berlin Art Week findet im nächsten Jahr vom 13. – 18. September 2016 statt.

Die Berlin Art Week wird ermöglicht durch die Förderung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung. Die Realisierung erfolgt mit Unterstützung der Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten und durch die Deutsche Bank.

Weitere Informationen:

www.berlinartweek.de

Save this post as PDF

m/s