Donnerstag, 23. März 2017
Home > Kultur > Atmos RAMMSTEIN: PARIS in Dolby

Atmos RAMMSTEIN: PARIS in Dolby

Atmos - Ramstein: Paris

Der Dokumentar- und Konzertfilm RAMMSTEIN: PARIS ist das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit größte deutsche Rock-’n’-Roll-Band und fasst die Energie von Rammstein in einem einmaligen visuellens und klanglichen Erlebnis zusammen.

Während der „Made in Germany“-Tour, im März 2012 gab die Band zwei Konzerte in der Bercy Arena in Paris. Beide Events waren mit je 17.000 Zuschauer restlos ausverkauft.

Der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund drehte von diesen zwei Rammstein-Konzerten seinen Dokumentar- und Musikfilm RAMMSTEIN: PARIS.

Er nahm 16 Songs aus dem gesamten Repertoire der Band in bester musikalischer Qualität auf und schuf damit ein einzigartiges Klangerlebnis und Filmdokument von Rammstein.

Jonas Åkerlund: „Wir haben die beiden Paris-Konzerte mit insgesamt 30 Kameras gedreht. Das ergibt 60 verschiedene Blickwinkel. Außerdem haben wir bei der Generalprobe Nahaufnahmen der einzelnen Musiker gefilmt. […] Entsprechend groß war der Aufwand: Mithilfe eines gewaltigen Teams von Cuttern hat es gut ein Jahr gedauert, bis der Schnitt abgeschlossen war.“

Durch die Vielzahl an Eindrücken kann der Kinozuschauer das Rammstein-Erlebnis real nachempfinden. Perfekt getroffene Details und Gesten verschaffen einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen, der Blick aus der Totalen bringt auch die Aufregung des Dabeiseins hautnah in den Zuschauerraum.

 

Der Film ist ab 16 Jahren zugelassen.

Weitere Informationen: www.rammstein.de


Atmos – Rammstein: Paris
Der Konzertfilm

Donnerstag , 23. März 2017, 20 Uhr | Freitag, 24. März 2017, 23 Uhr
Tickets: 12,50 €, Schüler, Studenten: 11,50 €

Zoo Palast Berlin | Kino 1 | Hardenbergstraße 29A | 10623 Berlin-Charlottenburg | www.zoopalast-berlin.de

Save this post as PDF

a/m