Mittwoch, 18. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Aufräumen: Schule am Falkplatz

Aufräumen: Schule am Falkplatz

Mach mit! Für ein schönes Berlin! Grünflächenpflege an der Schule am Falkplatz

Zum landesweiten Aktionstag „Mach mit! Für ein schönes Berlin“ am 14.09.2013 gab es eine Vielzahl beteiligter Initiativen. Aufgeräumt wurde auch in der Gleimstrasse. Der Grünstreifen vor der „Schule am Falkplatz“ ist so etwas wie die Visitenkarte der Schule, sagte eine der Aktivistinnen. Aber auch in der Schule war man aktiv. Hier entstand eine Blockhütte, die künftig den Schulhof verschönern soll.

Mach mit! Für ein schönes Berlin!  Grünflächenpflege an der Schule am Falkplatz
Mach mit! Für ein schönes Berlin! Grünflächenpflege an der Schule am Falkplatz

Der Aktionstag „Mach mit! Für ein schönes Berlin“ bietet – als Teil der Berliner Engagement-Woche – eine Gelegenheit, sich gemeinsam mit anderen für die Verschönerung der Stadt einzusetzen. „Wenn viele helfende Hände anpacken, erreicht man mehr. Zugleich kommt man bei der Aktion mit Nachbarn ins Gespräch. So stärkt der Aktionstag auch den solidarischen Zusammenhalt in den Kiezen und Quartieren Berlins;“ so heisst es auf der Internetseite der Initiative.

Schule am Falkplatz:  große und kleine Helfer machten mit!
Schule am Falkplatz: große und kleine Helfer machten mit!

Zum Aktionstag werden alle Berlinerinnen und Berliner dazu aufgerufen, ganz praktisch Plätze, Grünflächen, Spielplätze und ihr Wohnumfeld in der Stadt attraktiver zu gestalten. Damit soll nicht zuletzt ein Zeichen gegen Verwahrlosung und Vermüllung des öffentlichen Raums in Berlin gesetzt werden.

Die Initiative wirBerlin wird von einem breiten Bündnis aus allen Teilen der Stadt, aus Wirtschaft, Kultur und Sport getragen und vom Senat und den Bezirken unterstützt.

Initiativen in Pankow

In Prenzlauer Berg gab es am 14.9.2013 mehrere Initiativen. Am Arnswalderplatz wurde aufgeräumt, gegärtnert und gemeinsam an der Verschönerung des Stadtplatzes mit dem Stierbrunnen gearbeitet.

Ein „Kehraus im Ernst-Thälmann-Park“ wurde von der FDP-Friedrichshain-Kreuzberg unternommen. An der Brotfabrik trafen sich die Aktiven für einen sauberen Erich-Weinert-Park.
Dazu gab es Schulinitiativen an der Kurt-Tucholski-Schule, der Schule am Falkplatz und an der Turnvater Jahn Grundschule.

Zuvor war schon eine Initiative zum Müllsammeln im Mauerpark aktiv.

Schule am Falkplatz: Blockhaus im Bau
Schule am Falkplatz: Blockhaus im Bau

Weitere Informationen und Aktionslandkarte:

www.wir-berlin.org

Save this post as PDF

m/s