Sonntag, 25. Juni 2017
Home > Polizeimeldungen > Augen auf und Taschen zu – auch in der Vorweihnachtszeit!

Augen auf und Taschen zu – auch in der Vorweihnachtszeit!

Polizei warnt vor Trickdieden

In einer gemeinsamen Pressemitteilung kündigen die Polizei Berlin und die Bundespolizei eine Präventions-Aktion gegen Taschendiebstahlskriminalität in Berlin an.

Erstmals in ihrer Geschichte werden die Polizei Berlin und die Bundespolizeidirektion Berlin einen groß angelegten gemeinsamen Einsatz gegen Taschendiebstahl durchführen. Nachdem bereits in der 49. Kalenderwoche 2016 (5.-11.12.2016) gemeinsam mit den Netzwerkpartnern im öffentlichen Personennahverkehr eine Präventions-Aktionswoche durchgeführt wurde, wird die Bekämpfung der Taschendiebstahlskriminalität in Berlin im Zeitraum vom 12. bis zum 18.12.2016 fortgesetzt.

Geplant ist, neben Informationsständen und Vorführungen, auch paritätisch besetzte Präsenzstreifen einzusetzen, die mobil sowohl auf Bahnhöfen als auch in den Verkehrsmitteln und auf Weihnachtsmärkten Verhaltenstipps zum Thema Taschendiebstahl geben. Denn: Täter nutzen insbesondere das Gedränge in der Vorweihnachtszeit, um ihren Opfern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Vor Ort informieren Sie die Präventionsmitarbeiter darüber, wie Sie sich am besten gegen Diebe schützen und was Sie als Zeuge einer Straftat tun können. Anschauliches Informationsmaterial klärt über die verschiedenen Tricks der Diebe auf und bietet die Gelegenheit, sich zum Deliktsfeld Taschendiebstahl zu informieren. An den u. g. Aktionsstandorten können sich Interessenten zusätzlich informieren und moderierte Vorführungen zum Thema Taschendiebstahl ansehen. Dabei werden u.a. mögliche Vorgehensweisen der Täter sowie Tipps zum Schutz dargestellt, Anti-Taschendiebstahls-Sticker angebracht oder mittels Anti-Taschendiebstahls-Sprüh-Schablonen Hinweise an markanten Stellen aufgebracht.

Aktion-Termine und Standorte in Berlin

Folgende Aktionsstandorte sind täglich von ca. 12-19 Uhr besetzt:

Montag, den 12. Dezember: Berlin Zoologischer Garten und Berlin Hauptbahnhof, Spandau

Dienstag, den 13. Dezember: Berlin Alexanderplatz und Berlin Zoologischer Garten

Mittwoch, den 14. Dezember: Berlin Zoologischer Garten und Berlin Alexanderplatz

Donnerstag, den 15. Dezember: Berlin Alexanderplatz und Berlin Zoologischer Garten

Freitag, den 16. Dezember: Berlin Hauptbahnhof und Berlin Alexanderplatz

Samstag, den 17. Dezember: Berlin Alexanderplatz und Berlin Hauptbahnhof

Sonntag, den 18. Dezember: Berlin Zoologischer Garten und Berlin Alexanderplatz.

Pressemitteilung Bundespolizeidirektion Berlin | wwww.bundespolizei.de

Save this post as PDF

m/s