Donnerstag, 19. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Ausbildungstag der Bezirke Pankow & Lichtenberg

Ausbildungstag der Bezirke Pankow & Lichtenberg

Ausbildungstag 2014

Der Ausbildungstag am 21.Mai 2014 bietet eine umfassende Berufsorientierung und Direktvermittlung in Ausbildung.

Erstmalig wird der Ausbildungstag für Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufen aller Pankower Schulen in Kooperation mit dem Bezirk Lichtenberg durchgeführt.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 21. Mai 2014 um 9 Uhr im Sportforum Berlin am Weißenseer Weg statt. Für Pankow ist es der 7. Ausbildungstag.

Das Kooperationsprojekt der Jobcenter, der Arbeitsagenturen und der Bezirksämter Pankow und Lichtenberg sowie der Schulaufsicht der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft öffnet sich damit nun auch für die teilnehmenden Lichtenberger Schulen und Unternehmen.

Viele Unternehmen des 1. Arbeitsmarktes, Bildungsdienstleister, Beratungseinrichtungen und freie Träger werden an über 60 Ständen Informationen zu einem breiten Spektrum von Berufsbildern, Ausbildungsberufen und –gängen aber auch zu Beratungsangeboten für Jugendliche anbieten.

Die Messe soll den Jugendlichen bei der Suche nach dem richtigen Beruf helfen. Durch praktische Anschauung, Ausprobieren und Testen an vielen Ständen sollen Interesse geweckt und Stärken herausgefunden werden. Dazu werden auch die in beiden Bezirken ansässigen Oberstufenzentren und beruflichen Schulen ihre vielfältigen Bildungsgänge, u. a. die Duale Ausbildung sowie vollzeitschulische Berufsausbildungen vorstellen. Angebote der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Berlin-Nord und Mitte, der Jobcenter Berlin Pankow und Berlin Lichtenberg sowie der Kammern und von Verbänden runden die Palette der Informationen ab. Speziell für die 9. Klassen werden neun Foren für vertiefte Einblicke in Berufsfelder und einzelne Berufsbilder angeboten, die von Praktikern jeweils sechsmal an diesem Tag vorgestellt werden. Die Veränderungen auf dem Ausbildungsplatzmarkt haben mehr Unternehmen des 1. Arbeitsmarktes aus Pankow und Lichtenberg sowie anderer Berliner Bezirke bewogen, als Aussteller die etablierte Veranstaltung zu nutzen, perspektivisch den eigenen Fachkräftenachwuchs zu sichern.

Erstmalig findet um 16 Uhr für bisher unversorgte junge Menschen eine Vermittlung in Ausbildungen auf dem 1. Arbeitsmarkt statt. Hierzu werden sie mit ihren Bewerbungen direkt mit Unternehmen, die freie Ausbildungsstellen anbieten, in Kontakt kommen.
Die Bezirksstadträtinnen Christine Keil und Dr. Sandra Obermeyer (beide LINKE), erklärten dazu: „Der Ausbildungstag Pankow und Lichtenberg bildet den bezirklichen Höhepunkt der Berufsorientierung der 8. und 9. Klassen. Er ist in das Duale Lernen unserer Schulen eingebunden und wird im Unterricht der Pankower und Lichtenberger Schulen vor- und nachbereitet.“

Um 10 Uhr treffen sich die Bürgermeister Matthias Köhne und Andreas Geisel (beide SPD), die beiden Stadträtinnen sowie Vertreter der beteiligten Institutionen zu einem Rundgang.

Weitere Informationen:
Jugendamt Pankow, Tel.: 030 90295 7266

www.ausbildungsoffensive-pankow.berlin.de

Jugendamt Lichtenberg, Tel.: 030 90296 7237.

Save this post as PDF

m/s