Mittwoch, 13. Dezember 2017
Home > Bezirksnachrichten > Ausschußsitzung in BVV-Saal verlegt

Ausschußsitzung in BVV-Saal verlegt

BVV Pankow

Die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen am heutigen Donnerstag, dem 09.01.2014 wurde aufgrund des großen Besucherinteresses in den BVV-Saal verlegt.

Die Zeit reguläre Ausschusssitzung beginnt um 19:30 im Haus 7 – BVV-Saal.

Auf der Tagesordnung stehen zwei folgende Punkte:

Ö 1 Protokollkontrolle
Ö 2 Auswertung d. Pilotprojektes Pestalozzistraße 4,Folgerungen f. e. Rahmenvertrag mit der GESOBAU
Ö 3 B-Plan 3-48: Vorstellung der geänderten Planung
Ö 4 Positionierung zum Werkstattverfahren Pankower Tor
Ö 5 Bericht aus dem Bezirksamt
Ö 6 Überwiesene Drucksachen (unter Zeitvorbehalt)
Ö 6.1 Unverträgliche Verdichtung durch Bauvorhaben der Gesobau im Erhaltungsgebiet VII-0589
Ö 6.2 Aktiver Tier- und Umweltschutz in der Stadt durch Nistkästen und Fassadenbegrünung VII-0592
Ö 7 Arbeitsplan 1. Halbjahr 2014
Ö 8 Sonstiges

Bezirksamt Pankow von Berlin, Fröbelstraße 17 – 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Hinweis der Redaktion:
Das Bündnis Pankower Mieterprotest hat der Redaktion telefonisch mitgeteilt, das zu dieser Sitzung eine große Zahl von Teilnehmern mit Transparenten und neuen Unterlagen erwartet wird. Vertreter des Bündnis werden auch mit öffentlichen Stellungnahmen zum Pilotprojekt Pestalozzistraße 4 Stellung nehmen.

Save this post as PDF

m/s