Donnerstag, 17. August 2017
Home > Bezirksnachrichten > Außerordentliche Tagung der BVV

Außerordentliche Tagung der BVV

BVV Pankow

Die Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin lädt im Rahmen einer außerordentlichen Tagung zur öffentlichen Anhörung zum Thema ´Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) im Bezirk Pankow von Berlin.´

Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) im Bezirk Pankow von Berlin
Mittwoch, dem 17.02.2016 | um 17:30 Uhr

Tagesordnung – Öffentlicher Teil

Gegenstand der Beratung
Begrüßung

Grundsatzvortrag zur UN-BRK / Teilhabegesetz
Ulrike Pohl, Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin

Internationale und bundesweite Umsetzung der UN-BRK
Claudia Tietz, Referentin, Sozialverband Deutschland (SoVD)

Umsetzung der UN-BRK im Land Berlin am Beispiel der Bauordnung
Dominik Peter, Vorsitzender des Berliner Behindertenverbandes e.V.)

Stand der Umsetzung der UN-BRK im Bezirk Pankow aus Sicht des Bezirksamtes
z.Z. o.N.

Diskussion zwischen Teilnehmenden und Vortragenden

Bezirksamt Pankow von Berlin | im Haus 7, BVV-Saal | Fröbelstraße 17 | 10405 Berlin,

Save this post as PDF

a/m