Samstag, 16. Dezember 2017
Home > Kultur > Ausstellung: Vis-à-Vis.

Ausstellung: Vis-à-Vis.

Kunsthochschule Weißensee

Ausstellung: Vis-à-Vis. Mart Stam Preis 2013 – Kunsthochschule Berlin Weißensee

Der Mart Stam Preis, Förderpreis für AbsolventInnen der Kunsthochschule Berlin Weißensee, ist auf die interdisziplinäre Ausbildung der Hochschule zugeschnitten.
Er wird jährlich für künstlerische und gestalterische Arbeiten gleichberechtigt verliehen.

Die Mart-Stam-PreisträgerInnen 2013: Stefanie Barz – Mode-Design, Paul Darius – Bildhauerei, Eva Hotz – Produkt-Design, Sebastian Lörscher – Visuelle Kommunikation, Johannes Regin – Malerei, Jannis Schulze – Visuelle Kommunikation, Ursula Wagner – Textil- und Flächen-Design.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Vernissage am Donnerstag, 3. Juli 2014, 19 Uhr
Zeit: 4. – 8. Juli 2014 – Öffnungszeiten täglich von 12 – 19 Uhr

Projektraum des KUNSTRAUMS KREUZBERG / BETHANIEN – Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

Begrüßung
Gert von der Groeben, Vorsitzender des Vorstandes der Mart Stam Gesellschaft und Kuratoriumsmitglied der mart stam stiftung für kunst + gestaltung
Leonie Baumann, Rektorin der Kunsthochschule Berlin Weißensee

Einführung
Dr. Angela Schönberger, Kuratorin

Finissage: Dienstag, 8. Juli 2014, um 18 Uhr. Führung durch die Ausstellung mit Leonie Baumann.

Eine Veranstaltung der Mart Stam Gesellschaft, Förderverein der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, und der mart stam stiftung für kunst + gestaltung mit freundlicher Unterstützung von DEGEWO, BSR, GASAG, Laserline und in Zusammenarbeit mit dem KUNSTRAUM KREUZBERG / BETHANIEN.

Save this post as PDF

m/s