Dienstag, 28. März 2017
Home > Michael Springer
Volksbühne bei Nacht

Volksbühne: Räuber-Rad ab! … nach Afrika!

/// Kommentar /// - Die 25 Jahre währende Volksbühnen-Ära des Intendanten Frank Casdorf endet im Sommer. Für das politische Sprechtheater ist es eine tiefe Zäsur, womöglich sogar eine katastrophale Zäsur. Für Schauspieler und Ensemble ist es auch eine künstlerische und persönliche Katastrophe, denn vergleichbare an Tradition und Denken gebundene Theaterorte

Weiterlesen
Antonplatz in Weißensee

Berliner Allee: Ambiente, Flair & Attraktivität
einfach einbauen!

Die Berliner Allee ist als Teil der Bundesstraße 2 wichtige Ausfallstraße in Richtung Malchow und Barnim. Zugleich ist es eine durch mittelständischen Einzelhandel und Dienstleister geprägte Einkaufsstraße, die heute unter beträchtlichen Aufwertungsdruck steht. Der Pankower Ortsteil Weißensee entwickelt sich mehr und mehr zu einem bevorzugten Wohnstandort. Vor allem der Abschnitt der

Weiterlesen
Hongkong-Lösung für die Krim ?

Hongkong-Lösung für die Krim?

/// Kolumne /// - Die Krimkrise ist ein ungelöster politischer Dauerkonflikt, der das Verhältnis zwischen Europa und Rußland nachhaltig belastet. Völkerrechtlich ist die Lage klar: mit dem Bruch des Budapester Memorandums von 1994 über die Achtung der bestehenden Grenzen der Ukraine, mit der Verletzung der Grundsätze der KSZE-Schlussakte von

Weiterlesen
Einfach & schlicht: Kleingarten

Die heilige Einfalt im Garten

/// Kolumne /// - Der Frühling kommt, Haus- und Gartenthemen rücken nun auch stärker in den Blick. In Hausgärten und Kleingärten wird die neue Saison vorbereitet. Mit den ersten warmen Tagen wird zuerst aufgeräumt, Fallaub und Blütenreste des Vorjahres werden abgeschnitten, bevor die Bodenvorbereitung beginnt. Manche Gärten liegen noch still

Weiterlesen
Rundlokschuppen mit Schwedler-Kuppel

Vom Umgang mit Schrottimmobilien & Baudenkmälern

Der Streit um den Erhalt des Rundlokschuppen am S-Bahnhof Heinersdorf hat sich verschärft. Der Bezirk Pankow wendet nun das Rechts-Instrument der Ersatzvornahme gegen den Investor Kurt Krieger an, und zwingt den einstigen Pankower Schuljungen nun, Geld zum Erhalt des einzigartigen Baudenkmals aufzuwenden. Ausgerechnet das Jahr des 50-jährigen Bestehens der Höffner-Gruppe

Weiterlesen