Montag, 26. Februar 2018
Home > Berliner Verkehr > Bauarbeiten am Karower Kreuz in die Sommerferien verlegt

Bauarbeiten am Karower Kreuz in die Sommerferien verlegt

S-Bahn S2 nach Blankenfelde

Im Barnim und in Pankower Norden dürften Bahnpendler und S-Bahnfahrgäste aufatmen: Die Bauarbeiten am Karower Kreuz werden in die Sommerferien verlegt. Die Deutsche Bahn hat ein Einsehen, die Pendler sollen entlastet werden. Für das Bauprojekt Nordkreuz–Karow wurden die nächsten Arbeiten, die den Zugverkehr beeinträchtigen, in die Ferienzeit im Sommer gelegt.

Neuplanung der Bauarbeiten: Linien S 2, S 8, RE 5, RB 12 von Juni – August 2018 betroffen

Im Einzelnen werden nun folgende Bautermine für die einzelnen Zugverbindungen und S-Bahn-Linien geplant:

S 2
26. Juni – 16. Juli: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Karow
17. Juli – 23. Juli: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Buch
23. Juli – 17. August: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Buch

S 8
26. Juni – 16. Juli: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Schönfließ
17. Juli – 23. Juli: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Schönfließ

RE 5 und RB 12
10. Juni – 8. Juli
17. Juli – 20. Juli
29. Juli – 29. August

In diesen Zeiträumen wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Darüber hinaus können die Linien RE 3 (Eberswalde – Berlin Hbf) und RB 24 (Eberswalde – Senftenberg) genutzt werden, da sie nicht betroffen sind.

Vorankündigung: Im Frühjahr Bürgerdialog zum Bauablauf und zu den Ersatzverkehren
Der Fahrplan für den Ersatzverkehr wird derzeit erarbeitet und zwischen der DB und den Eisenbahnverkehrsunternehmen abgestimmt. Noch im Frühjahr wird die Deutsche Bahn die Öffentlichkeit über das Ersatzverkehrskonzept und den Bauablauf umfassend, unter anderem bei einem Bürgerdialog, informieren.

Informationen zum Projekt:
https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/berlin-gesundbrunnen-bernau

Save this post as PDF

m/s