Donnerstag, 21. September 2017
Home > Bezirksnachrichten > Baumfällungen & Baumschnittarbeiten

Baumfällungen & Baumschnittarbeiten

Baumfällarbeiten Pankow

Baumfällungen im Ortsteil Heinersdorf
Geplanter Neubau der Gewerbeerschließungsstraße macht Fällung erforderlich

Das Straßen- und Grünflächenamt bereitet in Heinersdorf den Baubeginn der Gewerbeerschließungsstraße vor. Dafür ist auch die Fällung von 68 Bäumen – davon 31 Exemplare, die der Baumschutzverordnung unterliegen – sowie die Entfernung von Jungbäumen und anderer Vegetation erforderlich.
Die Fällungen beginnen in der 7. Kalenderwoche und sind unter Beachtung gemäß § 39 des Bundesnaturschutzgesetzes bis Ende Februar zu realisieren.

Als Ersatz ist die Pflanzung von 75 Bäumen der Arten Ahorn, Erle und Ulme entlang der zu bauenden Erschließungsstraße vorgesehen. Das Bauvorhaben liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplans XVIII-39b sowie des vorhabenbezogenen Bebauungsplans 3-48 VE.

Baumschnittarbeiten in der Pappelallee am 8. und 9. Februar
Rückschnitt an zwölf Bäumen zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit

An zwölf Straßenbäumen in der Pappelallee in Prenzlauer Berg werden zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit am 8. und 9. Februar 2017 Schnittarbeiten durchgeführt. Die Rückschnitte an den Pappeln mit den Baumnummern 78/3, 64/2, 36/1 und 56/1 werden zum Teil mehr als 30 Prozent betragen.

Pressemitteilungen des Bezirksamtes Pankow | 7.2.2017

Save this post as PDF

m/s