Montag, 21. August 2017
Home > Bezirksnachrichten > Baumfällungen in der Schliemannstraße

Baumfällungen in der Schliemannstraße

Baumfällarbeiten

Im Zusammenhang mit der Erneuerung der Gehwege in der Schliemannstraße müssen 14 Bäume auf der östlichen Straßenseite, zwischen Lettestraße und Stargarder Straße gefällt werden.
Die Fällungen in der Schliemannstraße 14 – 24 soll Mitte Februar in der 7. und 8. Kalenderwoche erfolgen, es handelt sich um Traubenkirschen und Eschen-Ahorn. Die Maßnahme ist notwendig, weil die durch Wurzelfäule schon dramatisch vorgeschädigten Straßenbäume bei den umfangreichen Sanierungsarbeiten im Gehwegbereich nicht mehr verkehrssicher wären.

Grundlage für diese Entscheidung sind sowohl die jährlich durchgeführten Baumkontrollen, als auch ein Baumgutachten aus dem Jahr 2008. Neu gepflanzt werden neun Spitz-Ahorn-Bäume, acht auf östlicher und einer auf westlicher Seite.

Dabei handelt es sich um eine säulenförmige Sorte, die besonders gut für beengte Straßensituationen geeignet ist. Die Baumaßnahme wird im Auftrag des Bezirksamtes Pankow durch die S.T.E.R.N. GmbH betreut.

Pressemitteilung Bezirksamt Pankow | 01.02.2016

Save this post as PDF

m/s