Samstag, 16. Dezember 2017
Home > Bezirksnachrichten > Baumfällungen in Französisch Buchholz

Baumfällungen in Französisch Buchholz

Baumfällarbeiten Pankow

Baumfällungen im Ortsteil Französisch Buchholz
Spielplatzneubau an der Hauptstraße 64 A (Elfenallee 53) macht Fällung erforderlich

Das Straßen- und Grünflächenamt bereitet derzeit den Baubeginn eines öffentlichen Spielplatzes an der Hauptstraße 64 A (Elfenallee 53) im Ortsteil Französisch Buchholz als ersten Bauabschnitt an der Elfenallee vor.

Ab der 7. Kalenderwoche sind als vorbereitende Maßnahmen u.a. auch die Fällung von zehn Bäumen bis Ende Februar zu realisieren, um Spielgeräte und Wegebeziehungen einordnen zu können. Bei den zu fällenden Bäumen handelt es sich um sechs Robinien, zwei Wildkirschen, eine Linde und ein Pfaffenhütchen.

Der Spielplatz wird nach einem Beteiligungsverfahren mit Kindern der angrenzenden Jeanne-Barez-Grundschule und der Jugendfreizeiteinrichtung Oktopus noch bis Ende des Jahres 2017 fertiggestellt werden. Die Gesamtmaßnahme beinhaltet auch den Neubau einer Grünanlage unter Berücksichtigung des massiven Baumbestandes, die Herstellung notwendiger Wegeverbindungen zur Erschließung dieser öffentlichen Grünanlage sowie Bewegungsangebote für Jugendliche und Erwachsene. Dieses wird in einem zweiten Bauabschnitt bis 2018 realisiert werden.

Die Gesamtbaukosten sind laut Bauplanungsunterlage mit 300.000 EURO veranschlagt und werden aus Investitionsmitteln des Straßen- und Grünflächenamtes finanziert.

Pressemitteilung Bezirksamt Pankow | 3.2.2017

Save this post as PDF

m/s