Samstag, 16. Dezember 2017
Home > Bezirksnachrichten > Baumfällungen in Blankenburg

Baumfällungen in Blankenburg

Baumfällarbeiten

Baumfällungen in Blankenburg/ westlich Karower Damm

Das Straßen- und Grünflächenamt Pankow informiert, dass im Zusammenhang mit dem Neubau einer öffentlichen Grünanlage, zwischen Karower Damm, Treseburger Straße und dem neu entstandenen Wohngebiet, ab dem 09.02.2015 Baumfällungen durchgeführt werden.

Betroffen sind neben flächigem Aufwuchs 32 Bäume, die unter die Baumschutzverordnung fallen, darunter: sechs Weiden, neun Ahornbäume, zehn Eschenahornbäume, fünf Birken, eine Pappel, ein Götterbaum. Auf der rund 30.000 m² großen Fläche entsteht in diesem Jahr eine öffentliche Grünanlage mit einer Wegeverbindung zwischen dem anliegenden neuen Wohngebiet, dem Karower Damm und der Treseburger Straße. Von Nord nach Süd verläuft ein Graben durch die Fläche und im zentralen Bereich liegt ein Pfuhl. Wasser führen sie nur in regenreichen Zeiten des Jahres. Beides gehört zum geschützten Biotop in der Grünfläche. Durch dieses Areal werden Stege führen, um den Eingriff in die Landschaft so gering wie möglich zu gestalten.

Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2016 geplant. Die Baumfällungen werden zur Freimachung in der geplanten Wegeachse realisiert bzw. betreffen einzelne, nicht standsichere Bäume. Im Rahmen der Neugestaltung der Fläche werden bis zum Frühjahr nächsten Jahres auch die Baumersatzpflanzungen ausgeführt.

Finanziert wird die Maßnahme aus zweckgebundenen Einnahmen des Bezirks.

Die Gesamtkosten betragen rund 382.000 Euro. Für evtl. Fragen sind den unmittelbaren Anwohnern die Ansprechpartner durch das realisierte Beteiligungsverfahren bekannt.

Save this post as PDF

m/s