Samstag, 16. Dezember 2017
Home > Baugeschehen > Bebauungsplan für Campus Buch

Bebauungsplan für Campus Buch

BA Pankow informiert

Bebauungsplan für Campus Buch liegt aus
Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplanentwurf 3-46 bis zum 10. April 2014

Der Entwurf des Bebauungsplans 3-46, Campus Buch für den südöstlichen Teil des Grundstücks Robert-Rössle-Straße 10 im Ortsteil Buch liegt gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuchs in der Zeit vom 10. März bis einschließlich 10. April 2014 öffentlich aus.

Ziel und Zweck ist die Festsetzung eines Sondergebiets mit der Zweckbestimmung „Wissenschaft und Forschung“ sowie einer Fläche für Wald. Der Bebauungsplan soll auf der südöstlichen Teilfläche des Campus Buch die planungsrechtliche Voraussetzung für Forschungs- und Laborgebäude schaffen sowie eine Waldfläche sichern. Interessierte haben die Möglichkeit, sich an der Planung zu beteiligen.
Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden, die in die abschließende Abwägung der öffentlichen und privaten Belange gegeneinander und untereinander einbezogen werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können unberücksichtigt bleiben.

Auslegungsstelle:

Der Entwurf des Bebauungsplans 3-46, seine Begründung und Umweltbericht und Gutachten zum Artenschutz, zu den Baugrundverhältnissen, zur Regenwasserversickerung und ein waldfachliches Gutachten zur Bewertung des Waldbestandes liegt in der genannten Zeit im Bezirksamt Pankow von Berlin, Abt. Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt, Storkower Str. 97, 10407 Berlin, Zimmer 309, öffentlich aus. Montag bis Mittwoch von 8.30 bis 16.30 Uhr, Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.30 bis 14.30 Uhr kann in die Planunterlagen Einsicht genommen werden.

Die Unterlagen sind zeitgleich auch im Internet auf der Seite des Bezirksamtes Pankow eingestellt:

www.berlin.de/ba-pankow

.

Save this post as PDF

m/s