Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Kultur > Benefiz-Konzert für die Schlosskirche-Buch

Benefiz-Konzert für die Schlosskirche-Buch

Benefiz-Konzert am 12.04.2013 im Max Delbrück Centrum

Die Reihe der Benefizkonzerte in der Schlosskirche Buch zugunsten der Finanzierung des Kirchturms wird fortgesetzt: am Samstag, den 27.April 2013 findet um 17 Uhr das nächste Konzert mit dem mit Kammermusikensemble Niederschönhausen unter Leitung von KMD Konrad Winkler statt.

Benefizkonzert zugunsten des Kirchturms
Samstag, der 27. April 2013 – 17:00 Uhr

Barockmusik
für Querflöte, Blockflöte, Oboe,Violoncello, Cembalo und Sopran

Mit Werken von G.Phillip Telemann, Henry Purcell,Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Händel

Mitwirkende:
Bettina Lotz, Sopran
Katrin Reinbacher, Querflöte
Peggy Martinot, Blockflöte und Oboe
Cornelia Reuter, Blockflöte
Carsten Rühle, Violoncello

Leitung
KMD Konrad Winkler, Cembalo

Der Förderverein Kirchturm Buch e.V. lädt herzlich zu diesem Konzert ein. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für das Turmbauprojekt wird gebeten.

Das vergangene Benefiz-Konzert des „Freundeskreis des Max Delbrück Centrums für Molekulare Medizin (MDC)“ und des „Förderverein zum Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche Berlin-Buch“ im Max Delbrück Centrum am vergangenen 12. April 2013 war ein mehrfacher Erfolg.

Benefiz-Konzert am 12.04.2013 im Max Delbrück CentrumBenefiz-Konzert am 12.04.2013 im Max Delbrück Centrum – Foto: Frau Professor G. Iwanzowa, Josef Lehmann, Marie Jäschke, Daniel Vincent Streicher, Tabea Antonia Streicher, Alisa Hopp, Adrian Muro, Sebastian Tivenow, Professor D.Ganten, Dr.H.Kleinau

Frau Galina Iwanzowa, Professorin für Klavier an der Musikhochschule Hanns Eisler Berlin, stellte junge begabte Schülerinnnen und Schüler
vor, die Werke von Frederic Chopin, Claude Debussy, Franz Liszt, Peter Tschaikowsky und Carl Maria von Weber spielten.

Rund 160 Gäste nahmen an dem Konzert anteil und waren von den musischen Fähigkeiten und erster beginnender Virtuosität begeistert. Es gab großen Applaus im Saal des MDC.

Die Spendenkasse füllte sich entsprechend: im „Baumodell der Kirche“ wurden insgesamt 1.051 € Spenden gesammelt.

Der Vorstand des Förderverein Kirchturm Buch e.V. war hoch erfreut und dankte Frau Professor Iwanzowa, den jungen Künstlern im Alter zwischen 7 und 18 Jahren, sowie dem MDC und seinem Freundeskreis und den Spendern sehr herzlich.

Weitere Informationen:

Förderverein zum denkmalgetreuen Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche in Berlin-Buch e. V.
Alt-Buch 36
13125 Berlin

www.schlosskirche-berlin-buch.de

Telefon/Telefax: 030/9497163
E-Mail: kirchturm.buch@arcor.de

Vorsitzender: Karl Besch

Eingetragener Verein, eingetragen beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, Vereinsregister 27900B

Spenden-Konto:

Förderverein Kirchturm Buch e.V.
Berliner Volksbank eG
BLZ: 100 900 00
Konto-Nr.: 210 177 1000

Save this post as PDF

m/s