Donnerstag, 17. August 2017
Home > Wirtschaft > Berlin mit starkem Arbeitsplatzzuwachs

Berlin mit starkem Arbeitsplatzzuwachs

Berlin - Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung

30.000 Erwerbstätige mehr in einem Jahr. Das ist der größte Anstieg im Bundesländervergleich. In Berlin wächst die Zahl der Arbeitsplätze weiterhin überdurchschnittlich.

Dies unterstreichen die heute vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg veröffentlichten Erwerbstätigenzahlen für das 3. Quartal 2013.
Senatorin Cornelia Yzer: „Berlin bleibt beim Arbeitsplätzezuwachs an der Spitze der Bundesländer. Die Zahl der Erwerbstätigen lag im 3. Quartal 2013 um 30.300 bzw. 1,7 % über dem Vorjahresniveau. Im Bundesdurchschnitt wurde ein Plus von 0,6 % verzeichnet.“

Berlins Wirtschaftssenatorin ist zuversichtlich, dass die Zahl der Arbeitsplätze auch im nächsten Jahr
weiter steigen wird.
Senatorin Yzer: „Ich bin optimistisch, dass Berlins Wirtschaft auf robustem Wachstumskurs bleibt. Zudem bewegt sich die Arbeitskräftenachfrage auf einem hohen Niveau und auch die Unternehmen signalisieren insgesamt einen weiteren Zuwachs an Arbeitsplätzen. Dies festigt zugleich den wirtschaftlichen Aufschwung in Berlin.“

Erwerbstätigenzahlen für das 3. Quartal 2013
Erwerbstätigenzahlen für das 3. Quartal 2013 - Veränderung gegenüber dem Vorjahr - Quelle: Amt f. Statistik Berlin-Brandenburg

Save this post as PDF

m/s