Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Bezirksamt Pankow mit neuem Internet-Auftritt

Bezirksamt Pankow mit neuem Internet-Auftritt

BA Pankow informiert

Mit einem neuen Internet-Auftritt auf dem Berliner Landesportal ist jetzt das Bezirksamt Pankow an die Öffentlichkeit gegangen.

Am Donnerstag, dem 29. Januar 2015 wurden die Seiten frei geschaltet und sind unter der bekannten Adresse www.berlin.de/pankow abrufbar.

“Transparenz und Öffentlichkeit sind unsere zweiten Vornamen und so haben wir diesen Prozess quasi perfekt geplant”, erklärt Jens-Holger Kirchner (Bü90/Grüne), stellvertretender Bezirksbürgermeister von Pankow. „Einerseits wurde es höchste Zeit dafür, da die alten Seiten auf mobilen Geräten nur schlecht darstellbar waren. Andererseits gab es dankenswerter Weise durch Landesredaktion und Betreiber in den letzten Monaten regelmäßige Anpassungen, so dass uns der Umgang mit Kinderkrankheiten neuer Systeme erspart blieb”, erklärt Kirchner weiter.

Ein Redaktionsteam aus allen Bereichen der Verwaltung hatte den Relaunch unter Leitung der Pressestelle vorbereitet. Pankow ist damit der siebte Bezirk, der auf das neue Layout und das Redaktionssystem Imperia9 umstellt.

Neben einem modernen und frischen Erscheinungsbild mit übersichtlicher Navigation gibt es eine Vielzahl neuer Funktionalitäten und Features sowie ein deutlich besseres Informationsangebot. Vermissen wird niemand etwas, denn die bekannten Infos zu allen Bereichen der Verwaltung, teilweise mit online-Terminvereinbarung, Baumaßnahmen, Bürgerbeteiligung und Veranstaltungen werden nun um neue Themen und einige Listen ergänzt, die eine Orientierung im Bezirk und in der Verwaltung erleichtern.

“Auf das aktuelle Thema Flüchtlinge reagieren wir mit einem Extrapunkt auf unserer Startseite und unsere Pressemitteilungen werden wir künftig auch twittern”, so Kirchner weiter.

Bezirksamt Pankow "Screenshot"
Bezirksamt Pankow „Screenshot“ mit Smartphone-Darstellung

Save this post as PDF

m/s