Sonntag, 20. August 2017
Home > Themen > „Biologische Vielfalt in unseren Gärten“

„Biologische Vielfalt in unseren Gärten“

Kleingarten in Blankenburg

Der Museumsverbund Pankow hat einen Fotowettbewerb der Kleingärtner unter dem Motto „Biologische Vielfalt in unseren Gärten“ ausgelobt. Aufgerufen sind alle Gartenfreunde und Kleingärtner, mit ihren schönsten Fotos Natur, pflanzliche Vielfalt und das Blühen und Gedeihen in ihren Gartenparadiesen zu dokumentieren.

Kleingarten in Blankenburg
Kleingarten in KGA Pankegrund in Französisch-Buchholz

Ausstellung für 2015 geplant

Wolfgang Krause bereitet mit den Mitarbeitern des Museumsverbundes Pankow eine große Ausstellung „Grün in Pankow“ vor, die im Jahr 2015 gezeigt werden soll. Wolfgang Krause ist langjähriger „Berufsgrüner“: er hat langjährig das Naturschutz- und Grünflächenamt geleitet und geht deshalb mit besonderem Blick zu Werke.

Pankow soll als grüner Bezirk in den Blickpunkt gerückt werden. Deshalb werden historische Informationen, alte Fotos und Dokumente gesammelt und zusammengestellt, die die Entwicklung von Grünanlagen und Kleingärten im Bezirk Pankow aufzeigen.
Wolfgang Krause ist besonders an Informationsmaterial und Zeitzeugenberichten zur Entwicklung der Kleingartenanlagen interessiert und hofft darauf, das noch einige Vereine ihre Archive durchforsten.

Fotowettbewerb

Um einen möglichst aktuellen Einblick in die Vielfalt heutiger Kleingärten zu geben, wird in der geplanten Ausstellung auch aktuelles Bildmaterial aufbereitet.
Das Motto „Biologische Vielfalt in unseren Gärten“ soll auf die Biodiversität in den Kleingärten hinweisen. Heute sind Kleingärten nicht nur Erholungsflächen, sondern auch naturnahe Rückzugsräume für viele Tier- und Planzenarten.
Der Museumsverbund lobt deshalb in Zusammenarbeit mit den drei Bezirksverbänden der Kleingärtner sowie dem Internetportal www.kleingartenvereine.de den Fotowettbewerb aus.

Fotowettbewerb der Kleingärtner in Pankow, Weißensee & Prenzlauer Berg

Teilnahmebedingungen

Pro Teilnehmer können bis zu drei Fotos (Mindest-Größe soll mindestens 10 x 15 cm) eingereicht werden. Sowohl Fotos auf Papier als auch als Computerdatei können eingesendet werden. Die schönsten Fotos werdenvon einer Jury ausgewählt und prämiert. Für die Gewinner stehen Geld und Sachpreise zu Verfügung.
Fotos können an das Museum Pankow eingesendet werden. Einsendeschluss ist der 2. Juni 2014.

Weitere Informationen

Museumsverbund Pankow, Prenzlauer Allee 227/228, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg
Mail: wolfgang.krause@ba-pankow.verwalt-berlin.de
Telefonische Rückfragen: Wolfgang Krause 0170 200 36 55
Mail: foto@kleingartenvereine.de

Save this post as PDF

m/s