Home > Aktuell > Brand in Hochhauswohnung in der Storkower Straße

Brand in Hochhauswohnung in der Storkower Straße

Brand in Hochhauswohnung

Bei einem Brand in einer Hochhauswohnung am Abend de 9.3.2018 in der Storkower Straße in Prenzlauer Berg wurde eine Frau verletzt. Es brannten Einrichtungsgegenstände im 16. Obergeschoss eines 19 geschossigen Wohnhauses.

20 Personen wurden durch die Feuerwehr in Sicherheit gebracht. Die Personen konnten während des Einsatzes in einem nahegelegenem Gebäude untergebracht werden. Eine verletze Person aus der Brandwohnung wurde in Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus transportiert. Bei den Löscharbeiten verletzte sich ein Kamerad und wurde vorsorglich in ein nahliegendes Krankenhaus transportiert.

Die Berliner Feuerwehr war mit einem Großaufgebot von 7 Löschfahrzeugen, 2 Drehleitern, 2 Rettungswagen, 1 Noteinsatzfahrzeug, 3 Führungskräften und 4 Sonderfahrzeugen vor Ort. Der Brand wurde mit einem C-Rohr und acht Pressluftatmern gelöscht.

Die Einsatzstelle wurde im Anschluss der Polizei übergeben.

Weitere Informationen:

Berliner Feuerwehr

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.