Dienstag, 12. Dezember 2017
Home > Themen > Bundespolizei twittert bundesweit

Bundespolizei twittert bundesweit

Bundespolizei auf Twitter #bpol

Die Bundespolizei twittert jetzt bundesweit. Nach erfolgreicher Einführung in in Baden-Württemberg und Bayern in einem Pilotprojekt anlässlich der Einsatzmaßnahmen rund um den 35. Evangelischen Kirchentag in Stuttgart und dem G7-Gipfel in Elmau wird das Projekt ausgeweitet.

Nachdem die Nutzung von Twitter für die Bundespolizei anfangs ausschließlich auf die einsatzbegleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beschränkt war, twittern die Bundespolizeidirektionen und die Bundespolizeiakademie jetzt auch aus dem Polizeialltag – zu finden unter dem Hashtag #bpol.

Eine Karte mit der bundesweiten Übersicht aller Twitter-Accounts ist hier zu finden: Twitter-Accounts Bundespolizei

Bundespolizei

Aktuell in Berlin

Heute informiert die Bundespolizeidirektion Berlin auf Twitter über die Einsatzmaßnahmen der #bpol zum DFB-Pokalfinale über das Einsatzgeschehen in Berlin.
Anlass ist das DFB-Pokalendspiel der Männer zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund im Berliner Olympiastadion. Aktuelle Informationen rund um das Einsatzgeschehen zur zweitwichtigsten Trophäe im deutschen Vereinsfußball und relevanten Nebenanlässen werden über den neuen Einsatzkanal auf Twitter veröffentlicht.

www.bundespolizei.de

Save this post as PDF

a/m