Freitag, 18. August 2017
Home > Aktuell > Bundesweiter inklusiver Wheel-Soccer-Cup 2016

Bundesweiter inklusiver Wheel-Soccer-Cup 2016

Wheel Soccer Cup 2016

Wenige Tage vor dem Beginn der Paralypics in Rio de Janeiro, findet der bundesweite inklusive Wheel-Soccer-Cup 2016 der Kids und Erwachsenen am Samstag, 3. September und Sonntag, 4. September in der Max-Schmeling-Halle statt. Beim Wheel-Soccer treten zwei Teams in Rollstühlen gegeneinander an und versuchen einen Pezzi-Ball ins gegnerische Tor zu versenken. Die Teams sind gemischt: Menschen im Elektro-/Rollstuhl, mit und ohne Handicap spielen zusammen. Mit dabei sind Rollimannschaften von Sportvereinen und Kooperationspartner, aber auch einzelne TeilnehmerInnen.

Der Pfeffersport e.V. lädt bereits zum fünften Mal zu diesem Ereignis ein. 130 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigung werden dieses Jahr in 16 Teams gemeinsam trainieren und in Turnieren gegeneinander spielen.

„In unserem Turnier steht die Freude am gemeinsamen Sport und die Begegnung im Vordergrund“, erklärt der Organisator Oliver Klar vom Pfeffersport e.V. „Zudem bietet die Veranstaltung dieses Jahr einen schönen Vorgeschmack auf die Berliner Inklusions-Woche, die vom 10. bis 17. September stattfindet, sowie die bevorstehenden Paralympics in Rio.“

Zeitplan:
Samstag, 3. September, 10 bis 18 Uhr: Training und Turnierauftakt
Sonntag, 4. September, 10 bis 13 Uhr: Turnier und Finalspiele

Infos und Anmeldung: rollikids@pfeffersport.de | rollicracks@pfeffersport.de

Max-Schmeling-Halle (Hallen A und B) | Am Falkplatz | 10437 Berlin | www.pfeffersport.de

Save this post as PDF

a/m