Freitag, 18. August 2017
Home > Wirtschaft > Business Improvement as a Service

Business Improvement as a Service

Anzeigio - mobile Advertising

/// Anzeige /// – Für Belebung des Einzelhandels und die Belebung von Geschäftsstraßen gibt es künftig einen kleinen flinken Helfer: die kleine gelbe Eidechse von ANZEIGIO schleicht durch die Stadt. Sie sorgt für Marketing, besseren Service, schlaue Einkaufs-Ideen und kostengünstigen eCommmerce. Mobile Werbung, mobiles Shopping und eCommerce-Funktionen werden erschwinglich und lohnen ab dem ersten Tag. Ideal für Einzelhändler und KMU, um im Wettbewerb mehr Kunden zu gewinnen und mehr Erträge zu erzielen.

Anzeigio - mobile Advertising

Business Improvement as a Service – Geschäftsstraßenbelebung als online-Dienst

Was brauchen Einzelhändler? Cafés oder Dienstleister?

Kunden! Umsatz! Kaufinteresse, Neugier, Kundenkontakte, Kundengespräche, neue Service- und Verkaufsideen! Neue Produkte und Angebote! Aktionen – und Werbung, vor allem auch mobile Werbung! Dazu einladende Werbung mit hoher Reichweite. Anzeigio stellt den Platz für diese Werbung in einem weit reichenden Mediennetzwerk bereit. Statt einfacher Werbe-Banner übernehmen künftig Widgets die Erstansprache, mit direkten Bestell- und Buchungsfunktionen oder eShop-Angeboten.

Ideen, die frech und interessant genug sind, damit der Freund den mobilen Chat mit der Freundin unterbricht, sorgen dafür, helfen, sich genau in Ihrem Geschäft, in ihrem Café oder in ihrer Straße zum Bummeln, Shoppen zu verabreden!

Was wird alles nicht gebraucht?

Ein Verein für die Organisation. Zeitraubende Sitzungen. Staatliche Fördermittel. Bürokratie. Datenschutz-Probleme. Ein eigener System-Administrator. Teure Zusatzgeräte. Softwareschulungen. Riesenbudget. Kredit. Nicht einmal eine eigene Internetseite ist nötig. Schon ein Smartphone genügt!

Smart, einfach, fair & intelligent: Anzeigio stellt nur Verbindungen her

Daten und Geldbewegungen sind immer private Angelegenheit von Kunde und Händler. Anzeigio stellt nur „Angebots-Fenster“, „Markt-Fenster“, „Widgets“ und mobile Apps bereit, in denen Kaufangebot und Zahlschnittstelle „angezeigt“ werden. Entscheidet sich der Kunde zum Kauf, so klickt er in den Shop des Händlers. Kein Tracking stört. Es gibt auch keine Datenschutzprobleme. Anzeigio hat nur als flinker Informationsdienst geholfen, zusammenzufinden.

Anzeigio kann auch GoogleMaps, HereMaps oder OpenStreetMap einbinden, und mit intelligenter geoLocal-Werbung verbinden. Damit kann eine „digitale“ Geschäfts-Straße mit Einkaufszettel im Internet angelegt und für alle Besucher angezeigt werden.

Generation Smartphone
Generation Smartphone: mobil einkaufen – „Heute bestellt – Heute beliefert!“

Anzeigio startet mit eCommerce-Widgets im Buchhandel

Für Buchhändler, Lesecafés und Autoren und Verlage gibt es die Möglichkeit, bis Ende März 2016 in eCommerce und mobile Commerce einzusteigen. Es werden exklusive „Anzeigio-Plätze“ für Shopping-Widgets, mobile Shops und AppCommerce reserviert. Lesungen, Buch des Monats, Neue Bücher – in vielen Zeitungsrubriken und in den Kulturportalen können direkt Shopping-Widgets eingebunden werden.

Außerhalb Pankow arbeitet Anzeigio auch mit Amazon-Partnern zusammen, die „Heute bestellt – heute geliefert“ unterstützen.

Achtung! Anpassungsfrist bis 30.4.2016

In Pankow gibt es noch eine Anpassungsfrist bis 30.4.2016, um dem lokalen Buchhandel den Einstieg zu erleichtern und eigenen „Anzeigio-Platz“ vorzubuchen. – Bleibt ein „Anzeigio-Platz“ ungebucht, wird dieser Platz für mindestens 12 Monate an Amazon-Widgets von Amazon-Partnern vergeben.

Unternehmensgründung mit Smartphone

Die gelbe Eidechse von ANZEIGIO hat auch eine besonders schlaue Lösung für den Einstieg in den „mobileCommerce“ bereit. Ein Shop, der praktisch kostenlos ist, solange weniger als 5.000 € Umsatz erzielt werden. Erst ab 5.000 € Umsatz wird eine monatliche Gebühr fällig. Shop und Buchhaltung laufen automatisch. Ideal für Autoren, Selbst- und Kleinverlage, und Buchhändler, die sich erweitern möchten, und spezielle Angebote für mobile Kunden aufbauen möchten.
Der Shop wird von einem namhaften Anbieter als Cloud-Lösung für Sie bereit gestellt.

Anzeigio – genau richtig für die Smart City

Business Improvement as a Service – eCommerce und die Werbemöglichkeiten in der Pankower Allgemeine Zeitung eröffnen ein ganzes Universum von Möglichkeiten.

Die Kosten sind moderat kalkulierbar – so dass auch Einzelhändler in „schwachen Lagen“ eine Chance auf echten Mehrertrag haben.
Alles ist ganz einfach: 1 Stunde Beratung. 1 Stunde Installation und Sofort-Test. Überschaubare und offen lesbare Codes. Keine Big-Data Hintergrund-Dienste. Die gelbe Eidechse zählt nur die Verbindungen, liest aber keine Daten und Kontodaten mit. Dazu faire FLat-Rates – die klare Ertragskennzahlen ermöglichen. Ertrag ab dem 10. Kunden ist bei Kleinprodukten < 20 € möglich. Bei Hochpreis-Produkten und Vermittlungsgeschäften lohnt es schon ab dem ersten Neukunden.

Nähere Informationen: info@ventureworx-media.de

Save this post as PDF

m/s