Dienstag, 26. September 2017
Home > #Neuland > Business Improver gesucht!

Business Improver gesucht!

Anzeigio - mobile Advertising

/// Anzeige /// – Business Improvement ist in aller Munde – die “Standortbelebung und Aktivierung von Geschäftsstraßen“!

DIE ZIELE:
Mehr Wertschöpfung in der Stadt halten! Lokal einkaufen! Fairer Handel! Kaufkraft für den Einzelhandel erhalten! Im Wettbewerb mit den gro0en Handelskonzerne mithalten! Digitalisierung im lokalen Einzelhandel nutzen und noch viele tragfähige intelligente Chancen entdecken!

DIE STRATEGIE:
Künftig müssen intelligente Synergien aktiv genutzt werden! – Händler brauchen eine „digitale Absatz-Strategie“. Diese Strategie muss simpel, zeiteffektiv und ertragssteigernd sein! Für einen planbaren Umsatz werden kalkulierbare Konditionen benötigt!

Business Improvement as a Service für Einzelhändler (BIaaS)
Im Mittelpunkt steht der Händler, der seinen Kunden auch digitale Angebote macht! Guter Service und digitale Lieferdienste ergänzen sich künftig ganz ideal! Abhol- und Sofortlieferung, digitale Bezahlung und Abo-Commerce werden einfach realisierbar.

Wie sieht die kleinste denkbare intelligente Absatz-Chance aus?
Mit einem leistungsfähigen Smartphone (Wert ab 150 € und mehr) und einem eigenen mobilen Online-Shop (500 € Investition z.B. bei SHOPWARE) kann gestartet werden. Shop anschalten, Konto eintragen und Produkte einstellen. Der Shop wird mit dem Smartphone bedient. Alle online-Bezahlarten sind eingebaut. Der Kunde kann an der Kasse auch „online“ bezahlen. Zusätzlich kann bar an der normalen Kasse abgerechnet werden.

Wie wird „smart Delivery“ realisiert?
Ein bundesweit tätiger Partner-Kurierdienst übernimmt Express-Lieferung (binnen 2 Stunden), Abendlieferung (Abendzeitfenster) oder die regelmässige Abo-Lieferung (Fixtermine in der Woche). Der Lieferdienst ist frei wählbar. Der Partner-Kurierdienst bietet Sonderkonditionen und Synergien bei der Kundengewinnung.

Wie finden Kunden zu Ihrem Geschäft und ihrem online-Shop?
Ein ANZEIGIO-online-Marketing-Widget sorgt für „einladendes Marketing“ und neue Interessenten im Geschäft. Das ANZEIGIO-Widget kann in allen digitalen Medien gebucht werden. Ab 2017 auch in Echtzeit-Karten von GoogleMaps und HereMaps und City-Screens.

Preissystem und Kosten – alles Flat & Easy ab 20 €/Monat + MWST.

Die Kosten für den Online-Shop und das Bezahlsystem und Geldverkerh bleiben Vertragssache zwischen Händler und Shopanbieter.
Kosten für den Kurierdienst werden nach einem logistischen Konzept vertraglich realisiert. Die Auslieferung erfolgt zu branchenüblichen Konditionen der Versand- und Lieferdienste. Die Abrechnung erfolgt zwischen Kurierdienst und Händler nach Aufwand zu fixen Einzel-Lieferpreisen.

Die ANZEIGIO-online-Marketing-Widgets werden zum monatlichen Festpreis zugebucht. Die Erstellung eines ANZEIGIO-online-Marketing-Widgets kostet einen einmaligem Betrag, je nach Design variabel zwischen 58-232 € + MWST..
Für Geschäftsstraßen gibt es Zusatzangebote: mobile Gutscheinaktionen, Weihnachtskalender-Aktionen, Festival-Apps usw.

Das ANZEIGIO-Widget kann im Grundpaket ab 20 € + MWST./Monat gebucht werden in praktisch allen digitalen Medien geschaltet werden.

Die Schaltung in der Pankower Allgemeine Zeitung, in Rubriken von KULTUR IN PANKOW und VISITPANKOW und einer virtuellen Einkaufsstraße (ab 1.9.2016) ist im Preis enthalten.

Wirtschaftlicher Zielkorridor

Der stationäre Handel soll eine echte und intelligente Chance bekommenm, um gegen große Player mitzuhalten. Deshalb ist das System auf klare und faire Kante „gestrickt“:

1. Es gibt nur Shopkonditionen (nach Wahl), Kurierpreis (nach Wahl) und Flatrate. Keine Provisonen – keine Volumengebühren.
2. Kalkulatorische Mehrkosten des Online-Handels mit Same-Time- und Same-Day Delivery sind fix kalkulierbar.
3. Der Waren-Stückpreis plus Kurierauslieferung ermöglicht ab dem 1.Kunden Mehrerträge (außer bei Gutscheinaktionen).
4. Die Gesamtkosten von (BIaaS) ermöglichen das Mithalten im berlinweiten Online-Handel (Regionalabsatz).
5. Die digitale Werbereichweite sichert stetiges Kundeninteresse.
6. Der Break-Even soll bei weniger als 200 Kunden liegen (bei Produkten mit ca. 20 € Wert).

Aufgrund vorliegender Erfahrungen werden Shopsysteme mit integrierten Clearing- und Bezahldiensten empfohlen. SHOPWARE, Magento, PrestaShop und viele andere Shopsysteme werden unterstützt.

Weitere Informationen:

ANZEIGIO – digitaler Anzeigenmarkt und intelligentes Widget-Anzeigensystem (incl. BIaaS)

info@anzeigio.de

Hinweis: Das Internetportal ANZEIGIO startet am 1.9.2016 mit aktuellen Informationen zum BUSINESS IMPROVEMENT, eCommerce, mobile Commerce und NEUPRODUKTEN und Händler-Empfehlungen und ist nur für Händler im Abo zugänglich. Der Händlerclub wird eCommerce-Dienstleister und Händler zusammenführen und Smart-City-Innovationen und Beratung umsetzen helfen.

Save this post as PDF

m/s