Freitag, 20. Oktober 2017
Home > Kultur > CastingCarrée Festival N°1

CastingCarrée Festival N°1

castingcarree festival 23.-25.8.2013

Das erste CastingCarrée Festival startet heute rund um Kastanienallee und Oderberger Strasse. Von Freitag, den 23. bis zum Sonntag, den 25. August wird hier das erste Sommerfestival in diesem Kiez gefeiert. Jeweils bis 22 Uhr werden auf den beiden Festbühnen Live-Bands und DJ Performances präsentiert. In den Kiezläden und Boutiquen kann bis Mitternacht und auch am Sonntag geschoppt werden.

Offizielle Eröffnung am Freitag

Nach der Eröffnungsrede um 16.45 Uhr ist jeder Besucher eingeladen, den Ehrengast und Schirmherrn des Festivals, Pankows Bezirksbürgermeister Matthias Köhne, bei einem geführten Rundgang über das Festgelände zu begleiten.
Mit dabei sind auch die Organisatoren des Wettbewerbs Mittendr-In-Berlin! von der IHK Berlin und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Der Treffpunkt ist der Eingang zum Stadtbad in der Oderberger Straße 57-59.

Der Rundgang führt über den Kinderhof, zum kultur:wagen des Bezirksmuseums und zur alten Feuerwache. Begleitet wird die Tour von Otto Hauptmann, dem Gründer des Hotels Kastanienhof. Als Urgestein der Kastanienallee weiß er viel aus der Geschichte des Kiezes zu berichten. Die letzte Station bildet die GLS Sprachenschule, wo am Samstag im Netzwerk-Campus unter anderem eine Podiumsdi der Direktkandidaten für die Bundestagswahl stattfindet.

Vielfältiges Angebot und attraktives Musikprogramm

Die Läden locken mit speziellen Angeboten. Darüber hinaus werden interessante Führungen zu Geschichte und Stadtentwicklung des Viertels durchgeführt.
Den Auftakt am Freitag Nachmittag bildet die Berliner Brassband „Beat ’n Blow“, die gerade von ihrer Sommertour durch Deutschland, der Schweiz, Polen, Luxemburg und dem Baskenland zurückgekehrt ist.

Auf den beiden Festbühnen ein buntes Musikprogramm präsentiert, das nicht nur mit Lokalgrößen, sonder auch mit Newcomern aus Folk, Jazz und Independent aufwartet.
Einige Namen dürften vielen bekannt sein, zum Beispiel: Akira & Fuas Duo, Ray Mann Three, David Rose – ein Teil des Swing Dance Orchestrers von Andrej Hermlin oder Cremildo de Caifaz, um nur einige zu nennen.

Als Special gibt es im Kulturportal www.kultur-in-pankow.de einige Kostproben von Musikern zu hören.

Geschichte des Festivals

Die Initiative für das CastingCarree Festival ging aus dem Wettbewerb Mittendrin Berlin hervor. Die Interessengemeinschaft CastingCarrée beabsichtigt mit ihrem Konzept ein Re-Branding des Geschäftsviertels um die Kastanienallee, Oderberger Straße und Schwedter Straße. Das bisher vor allem als Modemeile wahrgenommene Gebiet will über seine bewegte Vergangenheit informieren. Mittels Foren soll über Ansätze für die Zukunftsgestaltung diskutiert werden.
Das Konzept gewann den Preis 2012/2013 und durfte umgesetzt werden. Das Bezirksamt Pankow und das Tourismusmarketing unterstützen das Festival, das inzwischen viele Förderer und Sponsoren gewonnen hat.
Der Name castingcarre geht auf einen Song von Rainald Grebe und seiner Kapelle der Versöhnung zurück, in dem die Kastanienallee als „Castingallee“ besungen wird.

Programm des CastingCarrée Festival N°1
23.-25.8.2013 – Freitag ab 16:00 bis Sonntag 20:00 Uhr

Offizielle Eröffnung:
23. August ab 16:15 Uhr
Ort: Hauptbühne vor dem Stadtbad Oderberger Straße

Das gesamte Festprogramm kann man hier als Casting Carre Festprogramm downloaden.

Alle Veranstaltungen des Festes kostenfrei.

Website: castingcarree.de

Save this post as PDF

m/s