Montag, 21. August 2017
Home > Berliner Verkehr
Flixbus in München

Flixbus kooperiert mit Locomore

Es ist eine echte Sensation: der Fernbusanbieter Flixbus sichert den Weiterbetrieb des Fernzug-Startups Locomore durch eine Kooperation. Der Zugbetrieb soll ab dem 24. August wieder aufgenommen werden. Die Tickets für Locomore-Verbindungen werden ab sofort über die FlixBus-Plattform verfügbar. Den technischen Eisenbahnbetrieb für die Locomore-Verkehre führt das private tschechische Eisenbahnunternehmen LEO

Weiterlesen
Bösebrücke - nördliche Fahrbahn im Bau

Bösebrücke wieder freigegeben

Heute am mittwochnachmittag wird der Verkehr auf der Bösebrücke zwischen Gesundbrunnen und Prenzlauer Berg wieder fast ungestört fließen können. Die Brückenbauarbeiten sind fast gänzlich abgeschlossen, nur noch einige Korrosionsschutzarbeiten hängen noch nach, weil die vergangenen Regen und Starkregen zu ungeplanten Verzögerungen geführt haben. Die Umleitung in Fahrtrichtung Osten über Jülicher Straße,

Weiterlesen
AV Geh- und Radwege

Radverkehrspolitiker: „Demonstrieren – oder regieren?“

/// Kommentar /// - Am letzten Mittwoch traf sich eine rund 300 Mitbürger_innen starke Gemeinschaft vom "Netzwerk Fahrradfreundliches Pankow" an einer langjährig bekannten gefährlichen Straßenkreuzung in Prenzlauer Berg. Wieder einmal wurde eine Schweigeminute für eine tote Radlerin abgehalten. Auch zwei Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses waren präsent: Stefan Gelbhaar (MdA -

Weiterlesen
Tramunfall am 29.6.2017

Zwei Trams der Linie M10 kollidiert! 27 Verletzte

Zwei Straßenbahnen der Linie M 10 sind heute mittag an der Kreuzung Prenzlauer Allee / Danziger Straße miteinander kollidiert. Bei dem Zusammenstoß wurden insgesamt 27 Personen verletzt, darunter die beiden Fahrer. Neben 24 Leichtverletzten wurden drei Personen mittelschwer verletzt, die stationärbehandelt werden müssen. Die Trams passieren normalerweise auf nebeneinander liegenden Richtungsgleisen.

Weiterlesen
Bundespolizei nimmt Graffiti-Sprüher fest

Graffiti-Sprüher festgenommen –
Polizeihubschrauber im Einsatz

In der vergangenen Nacht nahm die Bundespolizei einen mutmaßlichen Graffiti-Sprüher fest. Am Mittwoch, um 2:30 Uhr beobachtete ein Zeuge drei junge Männer beim Besprühen einer S-Bahn am Bahnhof Bornholmer Straße. Alarmierten Bundespolizisten gelang mit Unterstützung eines Hubschraubers die Festnahme eines mutmaßlichen Sprühers. Seinen Kumpanen gelang derweil die Flucht. Das Trio soll

Weiterlesen
Tram 50 in Französisch Buchholz

Berlin-Ticket S kostet künftig 27,50 €

Die gute Nachricht zum Monatsbeginn: für viele Berlinerinnen und Berliner wird der Preis für das Berlin-Ticket S von bisher 36,00 Euro auf 27,50 Euro gesenkt. Somit wird die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin für alle, die z. B. Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, deutlich günstiger. Mit

Weiterlesen