Montag, 25. September 2017
Home > Bezirksnachrichten
Pankow informiert

Standesamt: Einschränkungen im Dienstbetrieb

Starke Einschränkungen im Dienstbetrieb des Standesamtes Aktuelle Hinweise: Die Sprechzeiten der Urkundenstelle entfallen bis voraussichtlich 02.10.2017 Für Anträge auf Behördliche Namensänderungen können derzeit weder Beratungen noch Antragsbearbeitungen erfolgen Das Standesamt ist aus technischen Gründen vom 30.10. – 03.11.2017 geschlossen Achtung: Aufgrund eines akuten Personalmangels,

Weiterlesen
Tram M1 in Pankow

M1 mit Busersatzverkehr nach Rosenthal-Nord

Ab dem 4. September, Betriebsbeginn bis voraussichtlich 18. Dezember 2017 fährt die M1 nicht zwischen Grabbeallee/Pastor-Niemöller-Platz und Schillerstraße. Stattdessen fahren alle Bahnen der Linie M1 zwischen Mitte, Am Kupfergraben und Rosenthal Nord. Alle, die vom Pastor-Niemöller-Platz weiter in Richtung Schillerstraße möchten, müssen auf Ersatzbusse umsteigen. Für dreieinhalb Monate arbeiten die Berliner

Weiterlesen
Rotes Rathaus

Richtlinien der Regierungspolitik 2016-2021

Die rot-rot-grüne Koalition in Berlin unter der Leitung des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller hat die "Richtlinien der Regierungspolitik 2016-2021" in übersichtlicher Form dokumentiert und am 10. Januar 2017 auf der Internetseite der Senatskanzlei veröffentlicht. Es ist eines der längsten veröffentlichten HTML-Dokumente, das in seiner politischen Programm-Sprache leichtgängig lesbar ist, das

Weiterlesen
Planung und Projektsteuerung nach HOAI

Brauchen Schulstadträte Helm & Bauvorlageberechtigung?

/// Kommmentar /// - In Berlin sollen gewaltige 5.5 Mrd. € in Schulbauten und Bildungsinfrastruktur fließen. Je Bezirk sollen gleichzeitig Dutzende neue Vorhaben geplant, abgestimmt, ausgeschrieben und gebaut werden. Dazu muss auch noch ein effektives Baukosten- und Mängelmanagement funktionieren, das verhindert, neue Schulbauten zum Abenteuer für Politik und Steuerzahler werden

Weiterlesen