Dienstag, 12. Dezember 2017
Home > Leben
Permakulturgarten "Peace of Land"

Einstieg in die Permakultur in Prenzlauer Berg

Biologisch Gärtnern oder "Urban Gardening" sind "in". Wer in der Großstadt lebt, sollte den unmittelbaren Kontakt zur Natur nicht verlieren. Altes und neues Gärtnerwissen sollte auch von Generation zu Generation weiter gegeben werden. Vor allem Kinder können so das Wunder des Lebens kennen lernen, wie aus einem kleinen Samen erst

Weiterlesen
NOx-Messung im Fahrbetrieb

Feinstaub und NOx – das Gesundheitsrisiko minimieren

Die Luftverschmutzung ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Trotz europaweit geltender Richtlinien und dem höchstrichterlich bestätigten Recht auf saubere Luft, werden Grenzwerte für Luftschadstoffe wie Stickstoffdioxid (NO2) oder Feinstaub (PM10) in vielen Städten und Ballungsräumen regelmäßig überschritten. Dies belastet die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger und schadet unserer Umwelt

Weiterlesen
Spargel im Angebot

Pankower Spargel-Radar

Spargel ist eines der Lieblingsgemüse der Berliner. Den ersten Spargel der Saison gibt es ab März, weil findige Spargelbauern auch bodenbeheizte Spargelfelder betreiben, um die Saison für das Edelgemüsen zu verlängern. Der warme März hat ein Übriges getan, wir sind bereits mitten in der Spargelsaison, die normalerweiser erst Mitte April

Weiterlesen
MRT-Bild des Gehirns: Schnittbildaufnahme - Foto: © Prof. Dr. Hartmut Göbel, www.schmerzklinik.de)

Eine App gegen Kopfschmerz und Migräne

Weltweit leidet etwa jeder zweite Erwachsene an einer aktiven Kopfschmerzerkrankung. Allein in Deutschland sind rund eine Million Menschen, vor allem unter den Erwerbstätigen, von wiederkehrenden Migräneattacken betroffen. Damit ist Kopfschmerz die Volkskrankeit Nummer 1. Demenz und Schlaganfall gehören zu den ausgabenträchtigsten Erkrankungen des Nervensystems. An der Schmerzklinki Kiel arbeitet

Weiterlesen
Foto: pixabay

Drauf geschissen! – Sonderausstellung in der Burg Storkow

In der ältesten Burg Brandenburgs, der Burg Storkow, begann gestern eine ganz besondere Ausstellung. Unter dem Titel "Drauf geschissen!" widmet sich die Ausstellung einem der ältesten Zivilisationsthemen, einer ganz alltäglichen und doch oft weggedachten Sache: der Geschichte des stillen Örtchens. In einem Rückblick von der Antike bis zur Gegenwart beleuchtet

Weiterlesen
DRK Blutspende

Blutspende im Februar 2017 in Pankow

Im Februar 2017 gibt es wieder zahlreiche Möglichkeiten zum Blut spenden in Pankow. Der DRK-Blutspendedienst Berlin und Brandenburg ist mit seinem Bus im Einsatz: Mittwoch, der 1., 8., 15. und 22. Februar 2017, 15 –19 Uhr, Haltestelle Prenzlauer Berg, in der Wichertstraße 2; Montag, der 6. Februar 2017, 15 – 19

Weiterlesen
Berliner Wasser: streng kontrolliert im Labor

Berliner Wasser: ein streng kontrolliertes Lebensmittel

Die Berliner Wasserbetriebe werben für die hervorragende Berliner Trinkwasserqualität, und lassen das Wasser in der Werbekampagne selbst zu Wort kommen: "Ich werde strenger kontrolliert als Du vor Berliner Clubs". Natürlich spricht die Berliner Wasserqualität ganz für sich, aber mit diesem Werbe-Claim soll ein junges Publikum angesprochen werden, damit man sich

Weiterlesen
Frühlingsflair mit Biogemüse

Frühlings-Flair in der Florastraße #2

Die Florastraße trägt Blumenschmuck. Die meisten Händler tragen mit eigenem floralen Beitrag zur Frühlingsstimmung bei. Es ist eine Einladung, aber auch Ausdruck des Lebensgefühls im Florakiez. Es ist nicht kitschig, sondern "notwendig" - etwas Anderes wäre in einer Florastraße gar nicht möglich. In jedem Fall ist das Auge erfreut, die

Weiterlesen
"Blumen-Königin" in der Florastrassse

Frühlings-Flair in der Florastraße

In der Florastraße ist Frühlingsstimmung. Fast alle Ladengeschäfte sind mit Blumen, Pflanzkübeln oder kreativen floralen Dekorationen geschmückt. Der Name Florastraße verpflichtet. Es schön anzuschauen, die Straße lädt zum Flanieren ein - natürlich auch zum "Shoppen". Was sich noch nicht ganz herumgesprochen hat: in der Florastrasse gibt es immer Donnerstags abends

Weiterlesen
Kirschblütenfest in den Gärten der Welt

10 Jahre Kirschblütenfest in den Gärten der Welt

Seit 10 Jahren feiern die Gärten der Welt das Wiedererwachen der Natur mit einem Fest zu Ehren der zartrosa Kirschblüte. Ein Meer von blühenden Kirschbäumen rund um den Japanischen, Chinesischen und Koreanischen „Seouler“ Garten heißen den lang ersehnten Frühling in all seiner Pracht willkommen. Zum 10-jährigen Jubiläum wird das

Weiterlesen