Montag, 24. Juli 2017
Home > Stadtbilder
Temporäre Spielstraße" Gudvanger Straße

Spielstraße in Prenzlauer Berg: Verwaltungsgericht entscheidet

Am kommenden Freitag, dem 23.Juni 2017 verhandelt das Verwaltungsgericht Berlin über die temporäre Spielstraße in der Gudvanger Straße. Das vor 2 ½ Jahren von der BVV-Pankow beschlossene Projekt ist noch immer rechtlich umstritten, die Umsetzung der temporären Spielstraße ist aufgrund eines Rechtststreits noch immer nicht umgesetzt. Wie schon berichtet beschloss

Weiterlesen
Spielstrasse "In den Floragärten"

Pankows langsamste Straße

Im Florakiez ist die "langsamste Straße" Pankows zu finden. Zwischen Gaillardstraße und Görschstraße erstreckt sich die Straße "In den Floragärten". Es ist eine Privatstraße, die das Neubauquartier mit seinen Tiefgaragen erschliesst. Der sonst in Berlin übliche Regelquerschnitt für eine Wohnstraße wird auch deutlich unterschritten. Die von der Gaillardstraße zu befahrende

Weiterlesen
Lanz Bulldog auf großer Vatertagsfahrt

Friedlich, sonnig – mehr Familientag, als „Vatertag“

Der heutige Himmelfahrtstag war der bisher schönste Sonnentag im Jahr. Zeitweise wolkenloser Himmel, frische grüne Blätter an Sträuchern und Bäumen. Fantastisches Fotolicht. Die traditionelle Vatertagsause sollte mit der Kamera eingefangen werden. Doch es wollte nicht gelingen, bunte Bollerwagen und Fahrrad vor die Linse zu bekommen, abgesehen von einigen kleinen Gruppen

Weiterlesen
Frühlingsputz BSR auf dem Garbátyplatz

Frühjahrsputz auf dem Garbátyplatz

Mit lauten Motorgeräusch zieht eine BSR-Kehrmaschine ihre Bahn, verstärkt durch das heulend laute Zischen des Saugaggregats. Eigentlich muss es Kehrsaugmaschine heißen. Der Garbátyplatz ist für die Fahrer der BSR-Kehrsaugmaschinen ein schwieriger Parcours. Die Stützen des Denkzeichens mit dem Namen des Platzes müssen umfahren werden, dazu der U-Bahn-Eingang und frei abgestellte Fahrräder. Haltestellen-Schilder

Weiterlesen
ArtCity Berlin

ArtCity, Creative City & Kulturstadt #2

Berlin ist Metropole und kulturelles Zentrum des Landes, mit einer ungeheuren kulturellen Vielfalt, Diversität und kreativen Kraft. Kulturpolitik in Berlin findet ganz zwangsläufig statt, die Vielfalt der Kulturwelt und der Kulturbesucher erschaffen längst eine selbst tragfähige Ökonomie der Kulturmetropole. Die Kulturpolitik steht allerdings in Berlin vor einer immensen Herausforderung, weil Vielfalt,

Weiterlesen
Art City, Creative City, Kulturstadt?

ArtCity, Creative City & Kulturstadt #1

„Kunst braucht bezahlbare Räume“, sagte der Regierende Bürgermeister Michael Müller bei der Vorstellung der Studie ART CITY LAB am 30. März im Roten Rathaus. Diese wurde gemeinsam mit dem Kulturstaatssekretär Tim Renner, mit Konrad Zander, Vorstandsmitglied des bbk berlin - und dem Atelierbeauftragen Florian Schmidt vom bbk kulturwerk vorgestellt. Die Studie

Weiterlesen

Frühlingsbilder aus Prenzlauer Berg

Der März beginnt mit frühlingshaften Wetter. Erste Krokusse suchen sich den Weg ans Sonnenlicht, und erste wärmende Sonnenstrahlen locken sonnenhungrige Menschen zum Verweilen. Sichtbarste Zeichen senden die bunten Blumen- und Pflanzenauslagen der vielen Blumenläden und Floristik-Fachgeschäfte aus: Frühlingsstimmung verbreitet sich. Beim Durchstreifen von Prenzlauer Berg entstanden ein paar stimmungsvolle Bilder, die

Weiterlesen
Stillstand in Pankow: Baugrundstück am Pankower Anger

Stillstand in Pankow

Mitten in Pankow, in Sichtweite der alten Pfarrkirche auf dem Anger liegt eine große Fläche brach. Hier stand die alte Kaufhalle. Die Fläche unmittelbar neben dem Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Alt-Pankow – zwischen Schulstrasse, Breite Strasse und Bleicheröder Park – ist eines der wichtigsten Filet-Grundstücke in Alt-Pankow. Im Sommer 2012 war

Weiterlesen