Montag, 23. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Clara West eröffnete Bürgerbüro

Clara West eröffnete Bürgerbüro

Dr. Clara West (MdA SPD)

Clara West (MdA SPD), stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Berliner Abgeordnetenhausfraktion hat am Samstag den 15. März 2014 ihr neues Bürgerbüro in der Naugarder Straße 43 in 10409 Berlin-Prenzlauer Berg eröffnet.

Unter den Gästen befanden sich der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Michael Müller, Pankows Bezirksbürgermeister Matthias Köhne, Cansel Kiziltepe (Mitglied des deutschen Bundestags), Nikolaus Karsten (MdA) und Sylvia- Yvonne Kaufmann, Berliner Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl 2014.

Stadtentwicklungssenator Michael Müller & Clara West am 15.3.2014
Stadtentwicklungssenator Michael Müller & Clara West am 15.3.2014

Unter den Gästen waren auch viele SPD-Bezirkspolitiker wie Matthias Böttcher (SPD-Prenzlauer Berg Ost), BVV-Abgeordneter Roland Schröder, und Max E.Neumann (SPD Abteilung 15 | Kollwitzplatz, Winskiez, Kastanienallee) sowie Carsten Reichert (SPD-Karow-Buch).

Eröffnung Bürgerbüro von Dr. Clara West
Eröffnung Bürgerbüro von Dr. Clara West am 15.3.2014
Blumengruss für Clara West
Blumengruss für Clara West zur Eröffnung des Bürgerbüros am 15.3.2014

Zum Gruß gab es auch rote Nelken für Clara West, die hier in Prenzlauer Berg Ost nah an künftigen Brennpunkten der Pankower Stadtentwicklungspolitik sitzt. Die Anwohnerinitiave vom Thälmannpark war schon auch unter den Gästen vertreten.

Michael Müller nutzte die Gelegenheit, nochmals für seine Stadtentwicklungspolitik und für die Bebauung des Tempelhofer Feldes zu werben, und unterstrich seine Unterstützung für Clara West.

Dr. Clara West kandidiert im April als Kreisvorsitzende der Pankower SPD und tourt derzeit durch die örtlichen Abteilungen der SPD in ganz Pankow.

Weitere Informationen:

Dr. Clara West
Bürgerbüro
Naugarder Straße 43, 10409 Berlin-Prenzlauer Berg

Geöffnet: Mo-Dis und Do – Fr 10 bis 14 Uhr

Waffel: SPD zum Anbeißen
Gag am Rande: SPD-Politik trotzt auch heißen Waffeleisen

Save this post as PDF

m/s