Mittwoch, 13. Dezember 2017
Home > Aktuell > Das Azubi-Problem

Das Azubi-Problem

Für Sie gelesen

Deutschland hat ein „AZUBI-Problem!“ – Im Grunde ist es ein ganzer Problem-Komplex!

Am Dienstag veröffentlich FOCUS einen dramatischen Beitrag, der die Chancenlosigkeit von Hauptschülern beschreibt, eine Lehrstelle zu finden:

Ausbildung
Hauptschüler haben keine Chance auf eine Lehrstelle
Redaktion | 26.07.2016 | FOCUSonline

Realschulabschluß und Abitur werden demnach zunehmend zur „Leitwährung“ auf dem Ausbildungsmarkt.

Am Mittwoch sendet das ZDF mit dem Format ZDFzoom eine 30-minütige Dokumentation, die begründet, warum es immer weniger Azubis gibt:

ZDFzoom: Werkstatt oder Hörsaal?
Warum es immer weniger Azubis gibt

TVSendung | 27.7.2016 | ZDFzoom

„In den meisten Bundesländern beginnt am 1. August bereits das neue Ausbildungsjahr. Obwohl es in diesem Jahr mehr als 800 Tausend Schulabgänger gibt, entscheiden sich immer noch zu wenig für eine Ausbildung.“
Die Dokumentation zeigt, warum das Ausbildungssystem in der Krise steckt.

Am heutigen Donnerstag schlägt BILD Alarm und kommentiert die gestrige ZDF-Dokumentation:

ZDF-Doku deckt auf | Deutschlands Betriebe:
Wir finden keine Azubis mehr!
Fabian Hartmann | 28.7.2016 | BILD

Die wenigen guten Beispiele aus dem Ausbildungsmarkt deuten auf einen Trend hin: Betriebe müssen selbst etwas an ihrer Ausbildungspraxis verändern, und Azubis in den Beruf einführen. Dazu kommt ein notwendiger Blickwechsel: „Früher konnten wir die Bewerber auswählen, heute wählen die Azubis ihren Betrieb aus“.

Betriebe mit Anreizsystemen haben dazu deutlich bessere Chancen, Lehrstellen zu besetzen!

Save this post as PDF

a/m