Dienstag, 21. November 2017
Home > Bezirksnachrichten > Das Gras wächst noch …

Das Gras wächst noch …

Spielplatz an der Mühlenstraße

Der neue Spielplatz in der Mühlenstraße ist noch abgeschlossen, aber findige Jugendliche verstehen es dennoch, sich Zugang zu verschaffen. Zu verlockend ist der für über 300.000 € neu entstandene Spielplatz. An der Mühlenstraße prangt nur ein verzinkter Zaun mit entsprechender Zugangstür. In wenigen Tagen soll der Platz endlich freigegeben werden.

Der Spielplatz liegt in Höhe der Alten Mälzerei, und ist auch von der Neuen Schönholzer Straße aus über einen öffentlichen Weg erreichbar. Fahrradständer sind in großer Zahl aufgestellt, die Lage mitten im Häuserblock ist attraktiv und relativ ruhig.

Eine Kletterkombination, Schaukeln und andere Spielgeräte aufgebaut. Ein Basketballspielplatz und ein Bolzplatz und Sitzbänke stehen bereit.

Spielplatz an der Mühlenstraße
Spielplatz an der Mühlenstraße mit Basketballfeld

Die Spielgeräte sind aus Metall. Das Grünflächenamt hofft offenbar auf eine langlebigere Haltbarkeit der Spielgeräte. Tatsächlich sind feuerverzinkte Stahlteile im Außenbereich viel witterungsbeständiger, als Holzbauteile.

Beim Feuerverzinken wird Stahl in flüssiges 450º C heißes Zink eingetaucht und mit einer extrem robusten, metallischen Schutzschicht überzogen, die sogar deutlich härter ist als der Stahl darunter. Zink rostet nicht.

Noch wächst das Gras … und wegen der Anwachsgarantie der Landschaftsbaufirma kann der Spielplatz noch nicht offiziell geöffnet werden. Eigentlich war die Öffnung „Anfang Juni“ geplant, aber das Gras braucht seine Zeit zum wachsen.

Nun wird es eben „Mitte Juni!“, bis der Schlüssel im Tor umgedreht wird.

Save this post as PDF

m/s